Visite Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 147741 07.05.10 - 19:41 Uhr

Hallo!

Muss man, wenn man einen Kaiserschnitt hatte, bei der Visite sich auch unten frei machen oder nur die Kaiserschnittnarbe herzeigen? Bei meiner ersten Geburt damals, wo ich spontan entbunden hatte, musste man sich unten frei machen, aber ist das auch bei einem Kaiserschnitt der Fall?

LG

Beitrag von muffin357 07.05.10 - 19:43 Uhr

also bei mir musste ich mich überhaupt nicht unten frei machen, -- die hebi hat nur den bauch abgetastet -- freimachen war nur bei der entlassung angesagt, -- ich glaube das ist krankenhausabhängig...

Beitrag von 147741 07.05.10 - 19:46 Uhr

Naja mir war das damals ein bißchen unangenehm, weil ja die Zimmergenossinnen mit anwesend waren und geglotzt haben. Außerdem hab ich dadurch mit dem Wochenfluss das ganze Bett vollgeschmiert, war mir total peinlich.

Dieses Mal bekomm ich wahrscheinlich einen Kaiserschnitt und wollte wissen, ob das da auch der Fall ist.

Beitrag von vonnym 07.05.10 - 19:51 Uhr

Hallo,
bei mir wurde nur der Bauch abgetastet. Frei machen unten musste ich im Zimmer nie. (Ist aber fast 14 Jahre her, wie es heute ist????)
LG Yvonne

Beitrag von bittersweet81 07.05.10 - 19:51 Uhr

die haben sich bei allen 3 kaiserschnitten nur die Narbe angeschaut und der <BAuch wird abgetastet

Beitrag von 147741 07.05.10 - 19:53 Uhr

Wird eigentlich auch die Brust abgetastet?

Beitrag von emmy06 07.05.10 - 19:55 Uhr

Warum denn das?

Wer erzählt Dir denn immer solch einen Unsinn?


Beitrag von emmy06 07.05.10 - 19:57 Uhr

Ich hab spontan entbunden, wurde genäht und musste mich nie freimachen untenrum, es gab auich keine Abschlussuntersuchung bei der das gemacht worden wäre...

Bauch abgetastet, Frage nach Stuhlgang, Temp. und Blutdruck.... Mehr gab es nicht in den 3 Tagen auf Station...



Beitrag von 147741 07.05.10 - 19:59 Uhr

OK! DANKESCHÖN!

Beitrag von jeannylie 07.05.10 - 21:45 Uhr

Nein, nur Narbenkontrolle. Es gab aber natürlich eine Untersuchung im speziellen Untersuchungszimmer wo dann auch auf dem Stuhl geguckt wurde.

Eine Untersuchung untenrum im Zimmer würde ich auch glatt verweigern vor den anderen Patienten.
Was soll der Arzt da sehen ohne Spekulum??

LG