Schützt Euch vor ansteckenden Krankheiten!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fruzi 07.05.10 - 19:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

tja, ich arbeite im Krankenhaus und habe gestern erfahren, dass ich mal wieder Kontakt zu einer Patientin hatte mit einer offenen Tbc. Den Quantiferon-Test (Bluttest), ob ich mich angesteckt habe, kann man erst 12 Wochen nach Kontakt durchführen!!!

Tja, was soll ich dazu noch sagen.

Wollte nur mal darauf hinweisen, dass man besser doppelt vorsichtig ist. Schützt euch und euren Bauchgast vor solchem Sch...

Wenn dann was passiert ärgert man sich und macht sich Vorwürfe.

Passt bitte alle gut auf Euch auf und wenn ihr die Möglichkeit habt, dann lasst euch ein Berufsverbot o.ä. erteilen, damit das Risiko für solch ansteckende Krankenheiten minimiert wird.
Es dankt einem hinterher kein Mensch.

Liebe Grüße
Fruzi

Beitrag von janeengel 07.05.10 - 19:48 Uhr

Guten Abend,

das kenn ich bei uns schebt mal wieder der NovoVirus rum, ich weiß schon garnicht wo ich hin gehen soll, traue mich aber nicht zum Arzt um mir BV zu geben, da mir dann die Kolegen leit tun, ist blöd ich weiß...


LG und hoffentlich ein negertives Ergebnis für dich und dem Wurm

Jane

Beitrag von tapsitapsi 07.05.10 - 20:26 Uhr

Danke!

Aber ich frag mich grad, warum du noch arbeiten gehst, wenn du mit solchen Patienten in Berührung kommen kannst?

Normalerweise müsstest du doch auch ein BV bekommen!

LG