Frage wegen Zyklus und Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweethearts1983 07.05.10 - 20:20 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/837836/507872

Hallo ihr lieben
Seit dem 18.04. nehme ich Mönchspfeffer weil ich immer eine zu kurze 2 zyklushälfte hatte
Jetzt bin ich aber schon im 23 ZT und hatte keinen Eisprung
Könnt ihr mir da vllt weiter helfen?
Liegt es vllt am Mönchspfeffer das sich alles verschiebt?

danke schon mal für eure antworten
lg

Beitrag von maja1404 07.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo ???? #schock

Du hast doch eben schon mal das gleiche gefragt und auch eine antwort von mir bekommen.

Man sieht es hier nicht gern wenn man immer wieder die selbe frage stellt nur weil man vielleicht keine Geduld hat zu warten

Es ist nicht böse gemeintt aber durch mehrmaliges senden einen Threads verrutschen evtl. auch wichtige fragen die dann deinetwegen zu schnell runter rutschen und überlesen werden.

Bitte hab geduld mit den anderen,du wirst sicherlich noch genügend antworten bekommen.;-)

LG maja

Beitrag von sweethearts1983 07.05.10 - 20:27 Uhr

Mir wurde geschrieben das mein ZB net auf geht deshalb habe ich das selbe noch mal gefragt mit der hoffnung das mein ZB nun auf geht :-)

Beitrag von maja1404 07.05.10 - 20:28 Uhr

ah, ok

dennoch hättest du es unten rein machen können, manche sind in dem glauben oder viele , das man dann das ZB nachträgt aber im gleichen Thread :-p ;-)

lg maja

Beitrag von maja1404 07.05.10 - 20:37 Uhr

Ich nochmal

Wo genau misst du deine Tempi und wie lange??

Du hast ja echt eine Berg und Talfahrt #kratz

Ich würde behaupten das dein ES an ZT 19 gewesen sein könnte .

lg maja

Beitrag von sweethearts1983 07.05.10 - 20:39 Uhr

Ich messe so lange bis mein Termo pipt :-D
Und diese berg und Talfahr habe ich auch nur diesen Monat seit ich Mönchspfeffer nehme die anderen waren alle "normal"

Beitrag von maja1404 07.05.10 - 20:48 Uhr

und wo misst du??? an welchem ort?? vaginal-rektal oder oral???

Das macht auch sehr viel aus.


Man sollte vaginal-rektal 3-5 minuten messen oral 5 minuten

Beobachte das mal ob dein Thermo nach dem piepen weiter misst.Dann weist du es.

Ich würde aber wenn ,erst nach diesem Zyklus die messweise ändern.

Ich nehme ja auch Mönpf aber ich habe immer ruhige kurven auch mit Mnöpf#kratz

lg maja

Beitrag von sweethearts1983 07.05.10 - 20:59 Uhr

Ok ich werde bei meinem nächsten Zyklus anfangen auch vaginal/rektal zu messen atm messe ich nur oral und nein mein thermo misst nicht weiter nach dem piepen darauf achte ich immer
Danke für deine Antworten

Beitrag von sartea 08.05.10 - 08:03 Uhr

Mönchspfeffer bringt am Anfang oft den Zyklus noch mehr durcheinander. Sei einfach geduldig. Mönchspfeffer wirkt erst nach 3 Monaten - sagt man. Mein 1. Zyklus mit Mönchspfeffer sah katastrophal aus#kratz