Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von michelle157 07.05.10 - 21:23 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bräuchte mal eure meinung! Ich wurde am 08.04. operiert. Hatte ne Mandelentfernung, da ich schon 3 mal in diesem Jahr Angina hatte und ständig Antibiotikum nehmen musste! Durch den ganzen Stress hatte ich nun meine Tage schon am 14.04. bekommen. Sie hätte aber erst ne Woche Später kommen muss. Ich nehme die Pille!! Nun ist mir seid Sonntag Morgens und Abends übel. Ich weiß, dass die Pille durch dass Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinträchtigt werden kann! Aber auch durch eine OP??? Würd ich dann jetzt schon Übelkeit haben?
Hat jemande ähnliche Erfahrungen?

Beitrag von jessie78 07.05.10 - 21:41 Uhr

Ist eigentlich früh dafür!Kann auch PMS sein...weil Deine Mens ja so in ner Woche kommt da hat man auch mal ÜBelkeit...

Wie lang war Deine Periode denn?Und hattest Du sex um den ES rum so ca.?

LG Jessie

Beitrag von michelle157 07.05.10 - 21:49 Uhr

Hallo Jessie,

die war so 5 Tage. Sie kam halt wirklich woche früher als sonst. Lt. Pillenstreifen müsste ich meine Tage aber erst in 13 Tagen bekomme! Bin ein bißchen durch den wind. Vielleich hängt das auch mit den vielen Medis und der OP zusammen!

Beitrag von jessie78 07.05.10 - 23:12 Uhr

Hi,

also durch die Medis kann eigentlich die Periode nicht so durcheinander geraten hatte auch schon OP´s allerdings muss man aufpassen weil die Wirkung der Pille schonmal beeinträchtigt werden kann!Mir wurde immer geraten mit Kondom zusätzlich zu verhüten!

Tja doch mal zum Arzt?Pille sonst zuende nehmen und Mens abwarten?

LG und alles Gute Jessie