Früh SS und so RIESEN HUNGER????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandrabe 07.05.10 - 22:10 Uhr

........man is doch echt unglaublich,kaum hab ich was gegessen hab ich schon wieder Hunger#mampf#rofl
Is denn das Normal?Kennt das Jemand?
kenn das von meinen beiden SS nicht da wars mir nur Übel bis hin zum Erbrechen
das hab ich aber diesmal überhaupt nicht#kratz

Hab übrigens heut vor einer Woche positiv getestet(NMT)
bin also noch gaaaaaaaaaaaaaaaaanz frisch#freu

Beitrag von nenne03 07.05.10 - 22:26 Uhr

Oja, das kenn ich! Habe auch nur gegessen die ersten 12 Wochen. Habe mich auch nie übergeben. Mir war nur ein paar Tage leicht übel.
Habe am Anfang 6kg zugenommen. Jetzt ess ich aber wieder normal und hab in den letzten 4 Wochen auch nur 1,5 kg zugenommen. Zum Glück. ;-)
LG
Nenne

Beitrag von sandrabe 07.05.10 - 22:30 Uhr

Hey schön gibts ja doch jemanden :-)Es is manchmal als hätte ich ein Loch im Magen;-) und hattest du sonst noch Anzeichen von SS?

Beitrag von nenne03 07.05.10 - 22:35 Uhr

Ansonsten halt Brustziehen und ein bischen Schwindel. Am meisten macht mir mein Rücken zu schaffen. Schon ziemlich früh Probleme mit Ischias gehabt. Ist mir aber lieber als die Übelkeit muß ich sagen.

Beitrag von sandrabe 07.05.10 - 22:43 Uhr

Ja Übelkeit ist auch wirklich nichts schönes,bei meinen beiden Kindern musste ich immer am Tropf,weil es so schlimm war!
Da lieber doch nichts haben oder eben #mampf#rofl

Aber zum Glück geht auch diese Beschwerdezeit vorbei und man ist nur noch überglücklich sein Würmchen in Händen zu halten#freu

Beitrag von kathyreichs 07.05.10 - 22:30 Uhr

ich bin das erste mal schwanger und hab in den ersten 3 monaten sehr viel gegessen. ich hatte immer hunger, hatte aber auch einen höheren energiebedarf. ich musste teilweise zweimal täglich warm essen, weil mir sonst schwindlig geworden wäre. außerdem hat essen gegen übelkeit, kreislaufprobleme und völlegfühl geholfen.
jetzt hab ich mehr zugenommen als "normal" ist, aber mir ist es so lieber, als wenn ich vor lauter übelkeit nichts hätte essen können.
seit mir nicht mehr übel ist, esse ich wieder normal, kann aber irgendwie trotzdem nicht verhindern weiter zuzunehmen...

Beitrag von sandrabe 07.05.10 - 22:39 Uhr

Na dann erstmal Herzlichen Glückwunsch zur 1.SS:-D#herzlich#blume
Ja ich denke auch das der Hunger durch den höheren Energiebedarf kommt,aber ich bin ja momentan zu Hause und ruh mich viel aus,den Hunger kenn ich nur wenn ich viel Sport gemacht habe oder von Arbeit!
Nicht das ich noch platze#rofl

Alles Liebe

Beitrag von kathyreichs 12.05.10 - 16:25 Uhr

ach du, so lange es dem wurm gut geht, ist es mir egal, ob ich zuviel zunehme.
ich bin froh, dass ich essen "musste" und nicht vor übelkeit gar nichts essen konnte, wie ich es von anderen kenne.
aber zur zeit hat es sich wieder aufs normale eingependelt, was mir auch recht ist ;-)