Taufe ev.Kind 4 Jahre

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von pegasus 08.05.10 - 07:04 Uhr

Hallo

Wir wollen bald unsere Tochter taufen lassen(evangelisch).
Sie ist nun 4 Jahre alt.
Die meisten Kinder werden ja schon als Baby getauft und daher meine Frage:"Was schenkt man bzw. was könnten wir unserer Tochter schenken?Für eine Kette bin ich nicht so,da ist sie mir noch zu jung für....soll ja unbeschwert toben können;Ohrringe sollen es auch nicht sein.
Würde etwas dagegen sprechen,ihr ein "normales" Geschenk(Spielzeug...)zu machen oder muß es unbedingt ein Kreuz etc. sein.Wir glauben zwar aber eher "innerlich"als das so nach außen symbolisch zu tragen.Ich als Kind würde mich ehrlich gesagt nicht über ne Bibel oder nen Holzkreuz freuen,da würd ich eher nen schönen Ausflug mit ihr machen bzw. nachholen(Zoo etc...).


LG Rramona

Beitrag von bettibox 08.05.10 - 09:20 Uhr

Guten Morgen,

unsere Tochter wurde zwar schon mit 9 Monaten getauft aber auch da war das klassische Geschenk Ketten mit Kreuz oder Ketten mit Taufring. Wir haben 3 Ketten mit Kreuz und 2 Ketten mit Taufring und ehrlich liegen alle Ketten nur im Schrank. Ich finde, man muss Glauben nicht anhand eines Symboles nach aussen tragen.

Daher spricht doch überhaupt nichts dagegen als Taufgeschenk etwas "anderes" zu schenken. Vielleicht keine Spielsachen sondern wirklich einen ganzen Tag nur fürs Kind im Zoo, Freizeitpark oder was es sich so wünscht.

LG

Beitrag von pegasus 08.05.10 - 09:30 Uhr

Hallo

Danke für deine Antwort:)

" Ich finde, man muss Glauben nicht anhand eines Symboles nach aussen tragen. "


Genau so hatte ich das auch gemeint;)


Das mit den Ketten finde ich ja schon schön aber wie du schon schreibst,verstauben die hinterher irgendwo im Schrank oder sonstwo und das ist einfach zu schade.


LG Ramona

Beitrag von sriver 08.05.10 - 11:49 Uhr

Hallo,
ich würde schon etwas schenken, das auch einen Bezug zur Taufe hat.
Es gibt wunderschön illustrierte Kinderbibeln, meine Kinder hören die Geschichten gerne.
Außerdem kann ich die CDs von Mike Müllerbauer und Daniel Kallauch sehr empfehlen, schau mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=2radajj4rvc
In Youtube findest du von beiden viele Sachen, da kannst du dich informieren. Bei Amazon gibt es beide CDs.
Vielleicht ist auch ein Mitmachkonzert von Daniel Kallauch oder Mike Müllerbauer in deiner Nähe - wir waren vor ein paar Wochen bei Daniel Kallauch, und es war eine tolle Stimmung. Altersgruppe so von 3-10, dazu Omas, Opas, Eltern....

LG Sriver