Wie beschäftigt Ihr Euch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beckie83 08.05.10 - 09:38 Uhr

Guten Morgen Ladies,

kaum wach geworden und schon frag ich mich was ich heute machen kann.

Bin seit Dienstag im BV, geh zwar immer 2-3h am Tag in den Betrieb aber sonst...
Wohnung ist sauber, und putzen wie ne blöde mag ich ja auch nicht jeden Tag.

Wie beschäftigt Ihr Euch so?
Wenn ich daran denke das es noch über 5 Monate so gehen soll kommen mir echt die Tränen...

Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps für mich wie ich die SS ohne Langeweile rum bekomme.

Dankeschön

Liebe Grüße und schönes Wochenende
Beckie+#ei 17.SSW #huepf

Beitrag von pama86 08.05.10 - 09:44 Uhr

magst du tiere? fals du keine eigenen hunde hast, geh ins tierheim und geh dort mit hunden gassi. ich habe meine zwei daheim und mit denen alleine hätte ich schon genug zu tun;-)

Beitrag von beckie83 08.05.10 - 09:48 Uhr

Das ist ja mal ne schöne Idee.

Mal meinen FA fragen ob das ok ist.

Danke :)

Beitrag von vanessaja 08.05.10 - 09:46 Uhr

Paar DvDs ausleihen, Bücher lesen, fürs Baby shoppen, Flohmärkte abklappern #verliebt

lg

Beitrag von liseken 08.05.10 - 09:50 Uhr

Theaterproben, schwimmen, walken, Tennis spielen, Spazieren gehen...

Mir reicht meine viele Zeit kaum, um alles zu machen wozu ich Bock hab ;-)
Falls du trotz BVSport treiben darfst - mach und genieß es!

LG - liseken (die gleich los muss ;-)

Beitrag von melwis 08.05.10 - 09:59 Uhr

Hallo Beckie,
bin schon seit Anfang der SS mit BV zu Hause,
irgendwie hab ich immer was zu tun, zu hause mach ich halt jeden Tag was, dann will unsre Große nach der Schule Mittagessen......
Sonst lese ich, Internet, Musik,fernseh, spielen basteln Hausaufgaben mit Tochter,
Treffen mit Freunden, mal Frühstücken gehn.
Ich warte auf schönes Wetter zum rausgehen. Irgendwie fällt mir immer was ein .... hab jetzt mal Babyartikel im Netz verglichen und ausgesucht was ich alles mal haben möchte und uns gefällt, habe nichts mehr von unserer Tochter außer ein Reisebett.
Trotzdem zieht sich die Zeit wie Kaugummi, besonders von einem zum nächsten FA Termin, zur Zeit hat mich eine ERkältung umgehauen und ich lieg nur rum....
Hoffe du findest eine Beschäftigung
schönes Wochenende
Melanie

Beitrag von pepper2007 08.05.10 - 10:07 Uhr

Hallo,

ich bin schon seit ca. zwölf Wochen zuhause und mir war zum Glück noch nicht langweilig. Ich mache es so: Neben Beschäftigung mit Hund u Pferd nehme ich mir für jeden Tag genau EINE Sache vor, also z. B. in die Stadt fahren, jemanden besuchen oder einladen, Gartenarbeit, Schwimmbad, Babysachen aussuchen (Vorauswahl z. B. Kinderwagen etc), dann die Arzttermine usw. So weiß ich am Anfang der Woche immer schon, was ich Mo, Di, Mi usw. vorhabe! Wenn dann noch etwas "Unvorhergesenes" dazu kommt, wird es manchmal sogar stressig... ;-)

Viele Grüße und alles Gute! :-)

pepper2007

Beitrag von honeygirly18 08.05.10 - 10:53 Uhr

Geniesse es solange du noch mobil und beweglich bist.

Ich bin seit Dezember zuhause mit BV die ersten 12 Wochen musste ich ausschließlich Liegen wegen Blutungen, dann ging es mir doch tatsächlich 2-3 'Wochen gut und seitdem plagen mit heftigste Bauchkrämpfe. Kann mich kaum bewegen wenn ich etwas länger auf den Beinen bin, habe ich das Gefühl alles verkrampft sich, dann muss ich mich hinlegen. D. h. seit ca. der 15. Woche liege ich erneut rum und versuche den Tag irgendwie rumzubekommen und so wird es wohl noch bis zur Geburt gehen :((

Also wie gesagt genieße es. Ich würde es...

LG und alles alles gute