WANN kauft ihr Sandalen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessica.g1 08.05.10 - 10:06 Uhr

Hallo,

letztes Jahr brauche unsere Amy (2) noch keine Sandalen...Jetzt bin ich am überlegen wann der beste Zeitpunkt ist, da ich oft gehört habe, das wenn man sich letztendlich braucht, die Besten dann weg sind...Ist das echt so?

Haben uns für welche von Geox entschieden die vorne zu sind. Nur hab ich bisschen Angst die jetzt zu kaufen, und dann im Hochsommer sind die dann zu knapp.

Wie handhabt ihr das?


LG

Jessi

Beitrag von krummi81 08.05.10 - 10:12 Uhr

Guten morgen,


wir habe schon welche gekauft, etwas reichlicher, sodass sie auf jeden Fall passen. Zur Not kann man sie ja jetzt schon mit Socken anziehen, natürlich nicht bei Regen#hicks
Aber das alle weg sind kan ich mir nicht vorstellen, bei der Masse an Angeboten#kratz

LG

Beitrag von jessica.g1 08.05.10 - 10:15 Uhr

#hicks naja, der Favorit oder die entsprechende Größe

Beitrag von krummi81 08.05.10 - 10:21 Uhr

hätte ich nicht gedacht, wie gut, dass ich schon welche habe#aha Ist für uns der erste Sandalen Sommer, letztes Jahr haben noch Stoppersocken in Größe 15 gepasst;-)

Beitrag von miau2 08.05.10 - 10:17 Uhr

*grins*

Wie oft hast du schon nach Sandalen in einer bestimmten Größe (und halbwegs ordentliche sollen es ja auch sein) z.B. im August gesucht?

Die Chancen, da lange suchen zu müssen sind tatsächlich leider ziemlich groß...

Wir haben für unseren Großen das erste Mal Sandalen online gekauft (weil einer welche hatte, die uns gut gefallen haben), und das ganze im April, als es hier erstmals "Sandalenwetter" war...und selbst da waren viele Kombinationen aus bestimmter Farbe und Größe schon ausverkauft. Das gleiche galt für Sonnenhüte...

Und nachproduziert wird i.d.R. nicht - meine Erfahrung. Für den Großen haben wir die Sandalen gleich in zwei Größen gekauft (gabs aber schon nicht mehr in der gleichen Wunsch-Farbe)...

Die Befüchtungen sind nicht ganz falsch, das gleiche Problem haben Pechvögel, die im Februar noch Winterstiefel nachkaufen müssen.

Wobei die Chancen höher sind wenn man Lust und Laune hat, 50 Euro pro Paar auszugeben, wer vernünftige für 10-20 Euro weniger sucht hat schlechtere Karten.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von miau2 08.05.10 - 10:19 Uhr

Hi,
ich habe immer Sandalen gekauft, wenn sie auch gebraucht wurden. Bis dieses Jahr, da haben wir für den Großen die gleichen Schuhe in zwei Größen gekauft.

Allerdings hatte ich mich nie auf Marke und Modell "festgelegt", sondern bin mitunter 2 oder 3 Läden abgeklappert, bis ich noch was passendes gefunden habe...

Schwer zu sagen, wenn es unbedingt DIESES Modell sein muss könnte es sich lohnen, die jetzt zu kaufen und eine Nr. größer zu nehmen - aber Garantie, dass es dann passt hast du natürlich nicht, kann auch schiefgehen. Ist wirklich nicht so einfach, das Thema.

Viele Grüße
miau2

Beitrag von barberina_hibbelt 08.05.10 - 10:20 Uhr

Huhu,

wir haben auch bereits gekauft. Und unser Schuhladen war auch wirklich schon ausgesucht #schock
Wie auch schon bei den Winterstiefeln sind die Sandalen ca. 1 Nr. größer .

Du kannst sie ja solange kein Sandalenwetter ist auch in der Originalpackung mit allen Zetteln lassen. Los bekommst du sie immer.

lg B.

Beitrag von emmy06 08.05.10 - 10:48 Uhr

Wir haben zwei Paar, ein Paar das jetzt schon passt und Eines das noch etwas zu groß ist.



LG

Beitrag von susannea 08.05.10 - 10:56 Uhr

Jetzt sind wir dabei Sandalen zu kaufen, denn ja, nachher wenn alle rennen sind die weg oder du bezahlst das doppelte usw.

Sandalen sind bei uns vorne offen, so dass etwas groß nicht schlimm ist und die haben bisher immer gehalten.

NUr für die Große ist es diesmal echt schwierig, denn sie hat jetzt Schuhgröße 26, also müssen Sandalen in 27 her, aber Kleinkindschuhe gehen meist nur bis 26, Kinderschuhe fangen oft erst bei 28 an.

Nun ist guter Rat teuer.

Beitrag von geralundelias 08.05.10 - 11:13 Uhr

Wir kaufen erst Sandalen, wenn sie auch getragen werden können. Gefunden habe ich bisher auch im Juni immer welche.

Beitrag von whitewitch 08.05.10 - 11:50 Uhr

Ich habe die Erfahrung in den letzten Jahren gemacht, habe immer erst welche gekauft wenn ich welche brauchte, da gab es aber nur noch die die keiner wollte. Diesmal war ich schlauer und habe meine Kinder vor einem Monat schon mit Sandalen eingedeckt. Mein Sohn hat zwei Paar. Ein Paar die jetzt passen, es war ja auch schon schön draussen und ein paar in einer Nummer größer.

Beitrag von babylove05 08.05.10 - 11:57 Uhr

Hallo

hab meine Im Winter gekauft ... da bekommt man die besten Deals lol ....

Hätten sie nicht gepasst dann hätte ich sie verkauft oder so , aber passen super , und werden sicher den sommer halten ... hab 2 Paar .. ein paar die er auch mal im Wasser anziehen kann und ein paar Lederschuhe von Timberland.

Zu lange würd ich nicht warten , sonst bekommst vieleicht nicht mehr welche ohne gross zusuchen die euch gefallen .

Lg Martina

Beitrag von nana141080 08.05.10 - 13:19 Uhr

Ich kaufe immer gegen ende April. Vorher gibts eben Turnschuhe an oder Barfuß wenns heiß ist.

VG

Beitrag von yannicsun 08.05.10 - 14:04 Uhr

Wir haben die Sandalen auch schon gekauft. Denn ich kaufe sie auch wenn ich sie brauche... und ich habe sie schon oft gebraucht in letzter Zeit. War doch super warm.
Habe aber auch die Erfahrung gemacht, das ab Juni die Auswahl sehr gering ist und die Geschäfte oft nix mehr nachbekommen.
LG Yannicsun

Beitrag von hailie 08.05.10 - 15:37 Uhr

wir haben schon sandalen gekauft.

lg

Beitrag von gingerbun 08.05.10 - 16:15 Uhr

Hallo,
wir haben letzte Woche 2 Paar gekauft. Ein Paar was jetzt passt und eines eine Nummer grösser. Letztes Jahr bin ich etwas spät los und da war die Auswahl nicht mehr sehr gross. War zwar nicht schlimm aber was man hat das hat man. Ich nehme auch nur welche die vorn geschlossen sind, ich finde die Kinder haben dann einfach einen besseren Halt. Gerade hier bei uns gibts viele bergiges Gelände.
Gruß!
Britta

Beitrag von kathrincat 09.05.10 - 18:29 Uhr

wir haben schon seit 1 mon welche, natürlich sowenig material wie es geht sind ja sandalen, sie hatte sie uach schon oft an. werden nächst wochen noch 1 paar kaufen, natürlich reichen die nicht über den sommer, also dann och mal 2 paar, so wie ballerinas, und turnschuhe, also 6paar pro gr.

Beitrag von dharma8 09.05.10 - 19:14 Uhr

Hallo!

Ich habe für meinen Sohn letzte Woche Sandalen gekauft. Die Verkäuferin meinte, dass sie keine mehr nachbekommen. Im Juni kommt dann die Herbstware. Ich hoffe, dass die Sandalen wenigstens ne Weile passen (ich hab die Tüte einfach weggepackt, so dass ich alles beieinander behalte) und wir dann irgendwie und irgendwo noch ein anderes Paaru bekommen, falls die Füße größer werde. Ich habe sie nach jetztiger Größe gekauft. Dann kann der Kleine sie auch jetzt schon anziehen. :-)

Liebe Grüße!

Beitrag von knutchen 09.05.10 - 19:55 Uhr

Hallo Jessi,
wir haben bereits so halb offene gekauft wo es so warm war, so ein Schuh zwichen Halbschuh und Sandale. Hoffe du verstehst was ich meine. :-p Dachte mir da haben wir jetzt schon etwas davon, habe natürlich nicht damit gerechnet, dass es noch mal so kalt wird. :-(
Somit haben wir diese Woche nochmal knöchelhohe Lauflernschuhe von Superfit gekauft. Alles andere hat ja bei diesen Temperaturen keinen Zweck.

Je nach Schuhgeschäft kann es Dir durchaus passieren, dass Du zu entsprechender Jahreszeit nicht mehr den richtigen Schuh bekommst. Bei uns gibt es ein reines Kinderschuhgeschäft und da ist es in der Tat so, dass Du bereits im tiefsten Winter für den Sommer kaufen musst. Das ist doch echt ein Witz. Mittlerweile habe ich aber den ein oder anderen Laden ausfindig gemacht wo ich das ganze Jahr der Jahreszeit entsprechend Schuhe bekomme. Das sind meist so kleine alt eingesessene Läden, die die kompletten Markenschuhe Ricosta, Primigi, Superfit....anbieten.

Richtige Sandalen werde ich beiden Kindern erst kaufen wenn es wirklich warm ist. Unserem Sohn habe ich auch neulich schon ein paar halb offene Jack Wolfskin aus einem Jack Wolfskin Store mitgebracht. Die sind häufig auch recht schnell vergriffen.

LG
knutchen