Wehen anschupsen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von huebi21 08.05.10 - 10:31 Uhr

Guten Morgen,

sind nun in der 39+4 SSW und wollen unseren Kleinen gerne in die Arme nehmen. Kennt jemand kleine Tipps, wie man die Wehen ein wenig anschupsen kann?

liebe Grüße

Miriam

Beitrag von bloedli 08.05.10 - 10:57 Uhr

#sex

Heisses Bad
Akupunktur
Spazieren gehen

Beitrag von blockhusebaby09 08.05.10 - 11:55 Uhr

Hallo

Ich hab so gut wie alles probiert was man so kennt.
-Tee`s mit Hibeerblättern,Frauenmantel,Ingwer,Nelken,Verbene.
-Nelkenöltampon
-Wehencocktail
-BW stimmulation
-#sex
-Homeopatie
-Zimt gegessen bis mir die Stangen aus den Ohren kamen
-heiß gebadt
-Garten und Hausarbeit
-stramme Spaziergänge
NICHTS hat was gebracht.#aerger
Vor am Donnerstag vor Ostern hab ich Alles aufgegeben und Ostersonntag gings ganz alleine los;-) Nach nur 1 Stunde im KS war unser Oster#hasi da.#verliebt

Ganz liebe Grüße hab Gedult raus kommen sie ja alle.#herzlich

Beitrag von renade 08.05.10 - 12:23 Uhr

Hallo Miriam,
auch wenn das Warten schwer fällt....warts ab, die Mäuse kommen, wann sie wollen.

Ich habe auch alles versucht, ohne Erfolg. #sex hat bei mir 10 Stunden unbrauchbare Wehen ausgelöst und den Mumu 2 cm geöffnet...das wars. 11 Tage später kam Elias dann auf die Welt.

Tu dir lieber die Ruhe an, anstatt zu überlegen, was du tun kannst.

LG und alles Gute
Ingrid mit Elias

Beitrag von jessi273 08.05.10 - 12:50 Uhr

"#sexhat bei mir 10 Stunden unbrauchbare Wehen ausgelöst und den Mumu 2 cm geöffnet..."

na dann waren sie ja nicht unbrauchbar;-)

*

Beitrag von renade 08.05.10 - 13:07 Uhr

Na, dann rechne das mal auf 10 cm um, wie lange die Geburt gedauert hätte......:-p

Beitrag von jessi273 08.05.10 - 13:22 Uhr

;-) immer noch besser als mit verschlossenem mumu in die geburt gehen und 2cm mit hammerwehen eröffnet bekommen:-p

*

Beitrag von lebelauter 08.05.10 - 17:12 Uhr

versuchs mal mit Brustwarzenstimulation... löst sofort wehen aus...ob die dann auch tatsächlich in geburtswehen münden, ist die frage...

auch helfen kann ein nelkenöltampon.

ansonsten italienische einleitung:

Gut scharfes essen, glas wein dazu, wers mag, dann heissen sex und hinterher in die wanne.

wenn das kind DANN nicht kommt, ist es wirklich noch nicht reif.... aber IHR hattet nen netten Abend... damit ist nämlich dann erstmal Schluss :-)

Beitrag von minnie85 08.05.10 - 19:54 Uhr

Also ich kenne einige, die mit dem Wehencocktail gute Erfolge hatten...da aber nur unter Hebi-Aufsicht!