kennt jemand diese ki-wagen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von babyerdnuss 08.05.10 - 11:07 Uhr

hallo,

ich hab zwar noch ein bisschen zeit, aber das thema kiwagen lässt mir keine ruhe.

wir bekommen zwillinge und ich brauche einen ordentlichen, günstigen zwillingswagen.
ich hätt gern babywannen - KEINE tragetaschen (deswegen fällt meine lieblingsmarke emmaljunga leider raus)
luftreifen - die wenn möglich schwenkbar sind
nen großen einkauskorb
buggy-board tauglich
stabil - robust und wenns geht sollte der auch ein bisschen "gut" aussehen.

hab nun 2 no-name wagen gefunden, die mir zwar gut gefallen, aber ich bin mir unsicher wegen den fahreigenschaften und den stoffen ....

http://cgi.ebay.de/TAKO-DUO-JUMPER-ZWILLINGSWAGEN-Geschwisterwagen-Kombi-/150397366056?cmd=ViewItem&pt=DE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies&hash=item230461af28


und


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300404769867&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


ansonsten gefällt mir der TFK twinner twist duo #verliebtsehr sehr gut aber der liegt wiet über unseren finanziellen vorstellungen (jedenfalls neu).


kennt jemand die zwei oben genannten wagen?kann man die empfehlen?
ich hab keine ahnung #schmoll
für antworten und ratschläge bin ich mehr als dankbar
LG
babyerdnuss#liebdrueck

Beitrag von carrie23 08.05.10 - 11:25 Uhr

Nein kenne ich nicht, aber um den Preis für den ersten bekommst du auch schon den Hartan ZXII oder einen Firstwheels City Twin.
Der Hartan ist super aber etwas schwerer, der Firstwheels ist schön wendig und leicht aber natürlich qualitativ nicht mit dem Hartan zu vergleichen.

Beitrag von nightwitch 08.05.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

der zweite hat auch nur Tragetaschen.

Ich habe übrigens Kinderwagen mit Taschen und Wannen gehabt. Aus Erfahrung: Immer wieder Taschen.
Eben weil die meist problemlos zu Fusssäcken umgebaut werden können und viel länger Platz für den Nachwuchs bieten.

Ich hatte damals einen No-Name Kinderwagen für meine Große. Mit "fester" Tasche (also man konnte da so Plastikteile reinschieben). In der Tasche hat sie recht lange gelegen.
Bei meiner Kleinen hatte ich einen Quinny Freestyle inkl. Dreami. Die Wanne konnte man echt schnell vergessen. Ich glaube, Kathleen war knapp 4 Monate, als sie schon zu klein war, bzw eher zu schmal(und sie war kein großes Baby).

Der erste Wagen ist auch recht schwer. 3 kg mag zwar jetzt nicht die Welt sein, aber mit zwei Kindern plus 3 kg zusätzlich - da braucht man ne Menge Kraft.
90 cm ist allerdings auch gerade so die maximale Breite. Evtl gibt es in kleinen Geschäften da schon Probleme.

Vom Design her finde ich den 2. auch viel schöner.

Evtl gibt es ja die Möglichkeit die beiden Wägen vor Ort zu testen.

Gruß
Sandra

Beitrag von sharlely 08.05.10 - 11:44 Uhr

Also ich kenn die nicht, aber wenn dann würde ich zu dem ersten tendieren! Der hat nämlich ne Federung, das hat der zweite nicht. Es sei denn ich habs überlesen.;-) Außerdem hat der erste Wagen, getrennte Verdecke das find ich persönlich gut! Aber der scheint mir mit 90 cm relativ breit zu sein, oder hab ich mich verlesen! #kratz Denn dann würdest du durch keine Tür mehr kommen....

Aber mal zum Thema Twinner Twist Duo. Googel doch mal ein bisschen bzw. frag in verschiedenen Geschäften mal nach, ob die noch die von 2008/2009 haben, die sind billiger als die aktuellen (579 Euro ohne Wanne), haben dann allerdings kein getrenntes Verdeck. Und vll. findest du die passenden Babywannen, gebraucht dazu.
Wollten wir eigendlich machen, aber das Geschäft hatte den Wagen nur noch in rot und ich hasse rot, also haben wir ihn doch neu gekauft. Allerdings brauchen wir nur eine Babywanne! ;-)

LG S.

Beitrag von emilia17 08.05.10 - 13:07 Uhr

Schau mal bei Easy Walker, die haben einen ganz tollen Zwillingswagen, der eigentlich alle Deine Wünsche erfüllt.

LG
emilia

Beitrag von julimond28 08.05.10 - 16:27 Uhr

Hallo,
den finde ich auch am besten!!
Meine schwägerin hatte erst einen No-Name für die zwillis! Der war ohne schwenkbare räder und ganz furchtbar zu fahren!
Sie hat sich dann doch noch einen Hartan gekauft, und dann ganz schnell (sobald es ging) einen maclaren Zwillingsbuggy, der war echt klasse!
lg julimond

Beitrag von cendy 08.05.10 - 19:36 Uhr

huhu

Kann dir nur von meiner Freundin berichten ...

Sie hat im Jan 2009 zwei kleine Jungs bekommen und war mit ihrem Hartan ZXII super zufrieden.

Den hatte sie inc allem für 250.- bekommen können .

Sie hat sich aber ein neues MaxiTaxi mit 2 Babysafes gekauft und das war ihr eine große hilfe ... den die Krümel werden schnell "unhandlich" in den Babyschalen ;-)

Vielleicht hast du daran ja Interesse ... dann schau mal in meine VK ... da hab ich ein Bild davon unter FOTOS

Wünsch dir alles Gute für deine Bauchmäuse

Lg Sandra

Beitrag von srilie 08.05.10 - 21:16 Uhr

Schau immer nach der Breite, die meisten die 2 feste Wannen haben, sind so breit, dass du nicht mehr durch jede Tür kommst.

Beitrag von pasadena 08.05.10 - 21:56 Uhr

Hallo,

also wenn ich Dir nen Tipp geben darf, bestell den TFK Twinner.
Den gibt es auch gebraucht bei ebay.

Lg

Beitrag von felicat 09.05.10 - 01:43 Uhr

Hallo Babyerdnuss,

bevor du Schrott kaufst, kauf lieber einen guten gebrauchten Teutonia, Urban Jungle oder Hartan! Glaub mir, das sind sie auf alle Fälle wert.

Also von dem Tako-Dings würde ich absolut die Finger lassen. 90 cm Breite??? Wer produziert heutzutage noch sowas unbrauchbares???
Du passt damit durch KEINE Tür, in KEINEN Aufzug, notfalls nicht mal auf eine Rolltreppe, schon garnicht in Busse und andere Öffis.
Denn ein Zwillingwagen sollte eine maximale Breite von 79,5 cm haben.
Auch alles was rollstuhlgängig ist, ist meist auf 80cm genormt.

Im übrigen passt auf deine Beschreibung der One Tree Hill Urban Jungle Duo (bzw. heißt er jetzt Mountain Buggy Duo).

Ich hab diesen Wagen übrigens für unblaubliche 155,- bekommen (ohne Wannen, aber hier kannst du auch feste Wannen montieren!!!). Wir brauchen ihn fürs Ferienhaus und da wollte ich nicht so viel ausgeben.

Ich kenne einen Link, wo man eben sehr günstig Urban Jungles bekommt, da hab ich auch meinen her, bei Interesse schreib mir einfach über meine VK und ich schick dir den Link.

Eine günstige Alternative (wenn du was Neues willst) ist der Hauck Roadster Duo SL, der ist recht günstig. Du kannst da Softtragetaschen rein tun, ist ja eh nur für 6 Monate, und die dann als Fußsack benutzen.

LG und alles Gute!
Astrid