So unruhig in der Nacht, 13 Monate! Eure auch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von casa08 08.05.10 - 11:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß langsam nicht mehr weiter. Mein Sohn wird am 20.05.10, 14 Monate, das Schlafen in der Nacht ist meistens der Horror. #zitter

Ich lege ihn zwischen 18.30.19.00 Uhr hin. Dann wird er an schlimmen Nächten alle 1,5 bis 2 STunden wach und schreit. Dann nehme ich ihn zu mir ins Bett, aber auch dort zappelt er, weint auf und ist total unruhig.

Er er hat schon 12 Zähne und bekommt wohl gerade die unteren Eckzähne, man das geht seit 6 Monaten so und ich habe das Gefühl er ist ein Dauerzahner. Er bekommt schon Nurofensaft und Paracetamol.

Liegt das wirklich alles nur am Zahnen, manchmal gibt es Nächte, da wacht er nur einmal auf, dann bekommt er eine Flasche und schläft weiter bis nächsten Tag. Diese Nächte sind aber in letzter Zeit eher selten.

Habt ihr auch solche Exemplare????

Hilllllfeeeee ich brauche Schlllllllllllaaaaafffffff!

LG

Jessica & Thami

Beitrag von sally87 08.05.10 - 11:23 Uhr

Hallo,
bei uns geht das schon so lange seitdem mein Sohn auf der Welt ist.Er ist nun 15 Monate.Er hat noch nie durchgeschlafen.Es wird ca. alle 1,5 Stunden wach.

Lg
sally87

Beitrag von purzel21 08.05.10 - 13:08 Uhr

Mein Sohn wird am 20.04. 13 Monate alt und er ist genauso.

Gut, die Nächte waren auch mal besser, aber so richtig durchgeschlafen hat er noch nie. Zur Zeit ist es aber bei uns auch gaaaanz extrem. Ich nehme an, dass er Backenzähne bekommt.

Viel machen kann man da wohl nicht. Nur eben immer wieder Nähe geben und zeigen, dass man da ist. Es wird wohl wieder nur ne Phase sein, die hoffentlich bald Zuende ist #schwitz Meine Nerven liegen ganz schön blank, weil ich ja tagsüber auch auf Arbeit muss...naja...

Mein Sohn schläft übrigens auch bei mir im Bett und da zappelt er auch ständig was zusammen...aber so ist das nunmal.

LG

Beitrag von linibini84 08.05.10 - 13:27 Uhr

Hallo wir haben auch immer wieder solche Nächte, unsere kleine hat aber "erst" 5 Zähne. Man merkt es aber 2 Wochen vorher am Schlafverhalten das da was im Anmarsch ist.

Sie wird dann auch total oft wach und jammert. Schläft aber meist zügig wieder ein.

Das kenne ich von meiner großen auch nicht.

Sonst schläft sie aber eigentlich durch, 1-2x Nachts muss man den Nuckel reinmachen, aber sonst ist nichts.

Diese Nacht war es aber schlimm, da war sie 2 Stunden wach...

Keine Ahnung was das war...

LG Linda http://lileli-design.blogspot.com/