SEXFRAGE???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marcella24 08.05.10 - 11:24 Uhr

Hallo,
hört sich vielleicht blöd an, aber ich wollte mal fragen, wie ihr darüber denken würdet.

Ich hatte gestern Sex mit meinem Mann, wir haben es in der Löffelchenstellung gemacht. Doch als er eingedrungen ist, tat mir das irgendwie weh.

Was denkt ihr, sollte man lieber auf Sex verzichten, wenn es schon in dieser Position unangenehm ist???


LG Marcella ( 24+6)

Beitrag von salma86 08.05.10 - 11:25 Uhr

Vielleicht war einfach die Position doof? Bei mir war auch nicht immer alles angenehm, musst halt ausprobieren was für dich geht...

Beitrag von hardcorezicke 08.05.10 - 11:25 Uhr

huhu

du musst es für dich ausprobieren... es tat vieleicht weh weil alles geschwollen ist... versucht mal ne andere stellung.. vieleicht geht es besser

LG diana et -12

Beitrag von jasfeanmi 08.05.10 - 11:26 Uhr

Wenn schmerzt, würd ich´s lassen! Es gibt ja auch noch andere Positionen, die vllt nicht weh tun.

Beitrag von dbrgirl1 08.05.10 - 11:27 Uhr

huhu,


also bei uns ist das das einzige, was überhaupt noch geht - also die stellung meine ich....habe aber auch das gefühl, dass es alles zu eng da unten ist.....und bisschen unangenehm ist es beim eindringen - dann gehts eigentlich.......

wir übertreiben es aber nicht mehr so.......da es nicht mehr soooooooooooooviel spaß macht.....

lg