Müde und schwach 36 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sachus 08.05.10 - 13:41 Uhr

Hey,

ich muss heute mal jammern. Fühle mich ganz schlapp und müde. Gerade heute mmuss mein Mmannn arbeiten und ich bin mit der Kleinen alleine (2 jahre)

Nun fühle ich mich nicht in der Lage den Nachmittag mit der Kleinen zu überstehen. Die Nachbarin holt sie daher später ab. Fühle mich damit aber auch schlecht. Hab sie schon die letzten zwei Tage kaum gesehen. Bald muss sie mich eh teilen und nun gebe ich sie auch noch weg. Ach irgendwie ist alles blöd. Könnte nur heulen.

Kennt das jemand?

Liebe Grüße

Sachus

Beitrag von jem78 08.05.10 - 13:49 Uhr

ja, das kenn ich auch, man möchte soviel schaffen und machen und dann gibt es diese blöden Tage wo man einfach nur k.o. ist. Ich habe auch nur noch 3 Wochen, stecke voll im Umbau und habe meine ätzenden Schwiegereltern zu Besuch, ja so habe ich mir meine letzten Wochen vorgestellt :-[ Jetzt habe ich mich deswegen noch gerade mit meinem Mann gezofft und das Chaos ist perfekt!

Wir haben sicherlich morgen wieder einen guten Tag #liebdrueck

Beitrag von sachus 08.05.10 - 15:27 Uhr

Vielen Dank!

ich hoffe auch das morgen alles wieder gut ist- da wollen wir in den Zoo gehen :-)

Beitrag von danny1878 08.05.10 - 14:11 Uhr

Ich kenn das auch!
Bin zwar erst in der 16.SSW, aber ich krieg auch oft nix geregelt und musste meinen Kleinen schon etliche Male zu den Schwiegies geben. (Davon eine Woche, wg Krankenhausaufenhalt. Konnte nichts mehr essen, wegen der Übelkeit...)
Sei froh, dass du deine Maus in gute Hände geben kannst, und ruh dich aus. Es ist bestimmt für euch beide gut, wenn ihr euch im Vorfeld schon ein bissl abnabelt. Wenn deine Tochter sich dort wohl fühlt, solltest du dich auf deinem Sofa wohl fühlen. Ganz ohne schlechtes Gewissen.
#liebdrueck

Beitrag von sachus 08.05.10 - 15:28 Uhr

Danke fürs Mutmachen :-) Ich versuche mich jetzt auszuruhen.

Beitrag von melwis 08.05.10 - 14:33 Uhr

Hallo,
kenn ich auch ,trotz erst 22.SSW,
aber bringt ja nix wenn du dich quälst,
versuch in der Zeit wo die Nachbarin auf deine Maus aufpasst, dich zu Ruhen und neue Kräfte zu tanken,
Die Hebamme hat mir ein Mittel empfohlen : Aufbaumittel Stadelmann heißt es, ist ein Pulver . Hilft mir ganz gut, fühle mich besser. Allerdings ist mein HB auch im Keller, wie siehts damit bei dir aus ? Vielleicht kann man daran was ändern und dann gehts besser, obwohl Müdigkeit und Schlappheit ja bei manchen eine normale Nebenwirkung der SS ist.
Ich beneide die Frauen die ohne große Beschwerden ihre 40 Wochen meistern mit Beruf, Haushalt und Kindern...ich hab alle Nase was anderes.
Komme von Zahnschmerzen zur Erkältung .......
LG alles Liebe und Gute
Melanie

Beitrag von sachus 08.05.10 - 15:30 Uhr

Ja, mein HB ist auch im Keller. Am Montag geh ich wieder zur Hebamme, da werde ich es mal ansprechen. Bis vor einer Woche ging es mir auch noch super, aber nun hatte ich schon zwei Schlaflose Nächte mit leichten wehen und heute geht gar nicht mehr.


Ich werde jetzt versuchen mich auszuruhen. Danke.

Beitrag von melwis 08.05.10 - 17:32 Uhr

Hallo,
nimmst du schon was ein ?
Hebamme hat mir empfohlen trotz das ich Eisentabletten nehme auch Floradix Kräuterblut zu nehmen und Ferrum phosphorikum Globulis, und ich esse jetzt mehr Vollkornsachen und trinke rote Säfte,
Hoffe du kommst auch wieder in Schwung,
LG
Melanie

Beitrag von babylove05 08.05.10 - 15:34 Uhr

Hallo

so geht es mir schon seit tagen ... nur der Unterschied ... ich bin immer mit meinen 2 jährigem alleine .... mein Kreislauf spinnt , meine bauchkröte zieht nach unten sobald ich mal was arbeiten will , oder wenn wir einkaufengehen bin ich kurz vorm Kreislaufkollaps.... Naja mir bleibt leider nix anderes übrig , hab hier keine nachbarn die mir mal den Kleinen abnhemen , und meine Mutter und mein Papa arbeiten auch immer ..

Also versuch ich das beste draus zumachen .. mometan tut mir mien Sohn ien bissel leid da er ganz schön drunter Leiden muss ( mometan nicht viel kraft für Spielplatz und co. ) Naja Montag geht es wennigstens wieder ins Schwimmbad und ich hoffe Donnerstag schaff ich es zum Turnen mit ihm

Naja noch 4 wochen dann ist es geschafft.

Lg Martina