Hab mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sushihase 08.05.10 - 13:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte ja gestern schon gepostet "Muss mal was loswerden".

Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass mein erster Clomizyklus sowas von in die Hose ging, da ich nach der Schmerzattake und dem Krankenhaus nicht mit einer Schwangerschaft gerechnet habe.

Da gestern mein NMT war und die Mens auch nicht eingesetzt hat, konnte ich mich heute nicht zurückhalten, einen Test zu machen. Warum auch immer, normalerweise warte ich eine Woche, da sich meine Mens machmal um ein paar Tage verschiebt. Die Anzeichen dafür waren schon da, Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Ziehen im UL - aber dieses Gefühl, dass die Mens kommt, nur am Mittwoch, dann war es weg. Dafür war bzw. ist mir extrem schwindlig teilweise und am Donnerstag so dermaßen übel den ganzen Tag. Die Übelkeit kommt jetzt noch, aber nicht durchgehend.

Naja, um es kurz zu machen, ich weiß nicht, ob ich den Test als gutes Zeichen deuten soll. In der Gebrauchsanweisung steht, dass in der sehr frühen Schwangerschaft (ist ein Frühtest gewesen - zum Testen am ersten Tag wenn die Mens ausbleibt) die Linie sehr schwach angezeigt werden kann. Man sollte mind. 1 Min warten bis zu Ergebnis, sollte dann nichts angezeigt werden, noch max. 4 Min, aber alles was danach ist, wäre nicht auswertbar.
So, die Min hab ich gewartet - alles weiß, dann plötzlich kam eine zarte kaum sichtbare rosa Linie die innerhalb von ner Min min stärker wurde.
Die Linie war nicht so sehr rosa wie die Linie die nur die Nicht-Schwangerschaft anzeigt, aber sie war eindeutig da. Und das war noch weit unter den insg. 5 min.

Kann ich das jetzt als gutes Zeichen deuten? #zitter
Will jetzt am WE nicht nochmal testen, da ich wohl das gleiche Ergebnis bekommen würde oder evtl sogar negativ.
Am Montag muss ich dann eh meinen Doc anrufen und da will ich evtl auch gleich vorbei, wenns passt.
Aber die Ungewissheit bis dahin... ich dreh durch!!! Ich wäre so Happy wenns endlich geklappt hat.
Könnte der Schwindel und die Übelkeit Anzeichen für eine Schwangerschaft sein? Aber wäre das auch nicht zu früh?

Sorry, für die ganzen Fragen, aber ich bin momentan so durch den Wind. Evtl gings jemanden ähnlich?

Wäre so dankbar für Feedback.

Vielen lieben Dank schon einmal
und sorry für die Länge

Liebe Grüße
Sushi#hasi

Beitrag von patricia0910 08.05.10 - 14:26 Uhr

positiv=positiv! egal wie dünn die linie ist.. :-)
ist doch super, ich gratuliere mal ganz vorsichtig! die anzeichen sprechen doch dafür!

Beitrag von sushihase 08.05.10 - 14:46 Uhr

Danke :-D
Ich hoffe es so sehr...

Beitrag von sunnyloca 08.05.10 - 16:45 Uhr

Haha! Ich wusste es doch!! Zeig mal den Test!!

Beitrag von julia0982 08.05.10 - 20:01 Uhr

eine 2. Linie ist eine 2. Linie, egal wie dick!

ich denke, du kannst dich freuen:-D

bei mir war auch nur eine hauchzarte 2. Linie zu erkennen und der HCG-Wert war an dem Tag auch nur bei 53!

ich drücke dir die Daumen#pro#pro

Beitrag von sushihase 10.05.10 - 08:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Leider konnte ich den Test nicht fotografieren, die Kamera hatte mein Freund mit in der Arbeite wegen einer Doku. Mit dem Handy hats nicht so wirklich funktioniert, die leichte Linie hat man durch die Lichtverhältnisse nicht so erkannt, die Kamera ist aber auch nicht der Hit im Handy.

Aaaber... ich habe heut früh nochmals einen Test (auch Frühtest, aber andre Marke) gemacht. Wieder eine hauchzarte leichte rosa Linie.
Aber irgerndwie traue ich den ganzen nicht. Ich habe Angst, dass mir das Clomi da einen Streich spielt. Hatte ja die Überstimmu, abgesetzt hab ich das Clomi am 18.4. Kann es sein, dass da immer noch was nachweisbar ist und den Test verfälscht? Wenn nicht, ist der hcg Wert nicht dann zu niedrig, wenns nur eine leichte Linie ist?

Ich hatte auch am WE immer so ein leichtes Zwacken links und rechts und mittig im Bauch nen leichten Druck. Und seit heut früh hab ich sogar das Gefühl, die Mens setzt jeden Moment ein... ich krieg hier echt noch die Krise!!! #zitter

Meinen FA kann ich erst ab 16 Uhr anrufen, da ich noch arbeite und immer recht viele Mitarbeiter wegen Unterlagen vorbeikommen. Da kann ich keine 5 min ungestört reden :-(

Sorry für das ganze #bla aber es tut mal gut, sich das alles von der Seele zu schreiben.
Aber #danke fürs zurhören :-)

Beitrag von sunnyloca 10.05.10 - 13:01 Uhr

Nochmal: Clomifen beeeinflusst den SST NICHT! #liebdrueck

Kann Deine Nervosität sehr gut verstehen - Mensschmerzen hatte ich auch und dachte immer "Jetzt kommt die Mens doch", das können die Mutterbänder sein, die sich dehnen.

Welche Tests hast Du nochmal verwendet?

Ich würde sagen: Geh in die Apotheke und hol Dir einen digitalen Frühtest von Clearblue. Die sind 100% zuverlässig! Oder sagen wir 99% ;-)

Und halt uns auf dem Laufenden!
#huepf#huepf#huepf

Beitrag von sushihase 10.05.10 - 15:24 Uhr

Danke nochmal :-( ich mach mir mit den blöden Clomi zu viele Gedanken.
Sobald ich jetzt weiß, dass keine Leute mehr vorbei kommen, werd ich meinen FA anrufen. Wenn heut noch ein Termin klappen sollte, werd ich natürlich gleich hingehen.
Wenns erst später in der Woche ist, dann hol ich mir auf jeden Fall einen digitalen Test... Das macht mich hier echt noch ganz kirre...
Sollte auch nicht zu viel im Internet rumstöbern. Mittlerweile bin ich der Meinung, ich hab zu früh getestet und das Ergebnis ist falsch #schwitz
Aber am 7.5 hätte ich die Mens bekommen sollen, so waren meinen letzten Zyklen auch. Aber was ist, wenn Clomi die Mens nach hinten verschiebt?
ES war auf jeden Fall vor dem 26.4. (habs nicht so ganz mitbekommen wegen den KH Aufenthalt - der Arzt sagte das nur an dem Tag)

Werde euch auf dem Laufenden halten...

#liebdrueck