...mädels die pest ist da! und nun?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von patricia0910 08.05.10 - 14:23 Uhr

hey mädels..
hab jetzt seit anfang april auf die mens gewartet. nun ist sie heute eingetrudelt...ganz eigenartig. scheinbar mit pms,obwohl ich das noch NIEEE hatte,aber okay.

die endo. meinte ich muss in den ersten 4ZT kommen um die insulinressistenz zu diagnostizieren und dann geht die therapie los..

was heißt das jetzt für mich??

wahrscheinlich metformin? bekomme ich auch gleich clomi oder wie läuft sowas ab?? hab keine geduld mehr...

Beitrag von shiningstar 08.05.10 - 14:41 Uhr

Wenn die Mens jetzt da ist solltest Du Montag (3. ZT) in der Kiwu anrufen.
Die werden Dir dann sagen wie es weiter geht... :)

Was meinst Du mit endo?!
Hast Du Endometriose?!

Beitrag von patricia0910 08.05.10 - 14:44 Uhr

nee,die endokrinologin. bin bei ihr in behandlung wegen pco-syndrom.(habs vergessen hinzuschreiben)

Beitrag von shiningstar 08.05.10 - 14:54 Uhr

Ich hab mal eben in Deine VK gelinst.
Ihr solltet unbedingt in eine Kiwu wechseln, falls ihr da noch nicht seid...
Und wie schon gesagt, ruf da Montag mal an und frage wie es weiter gehen soll :)

Beitrag von patricia0910 08.05.10 - 20:50 Uhr

wieso kiwu?? reicht eine fa nicht aus??