In der Nacht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jones83 08.05.10 - 14:26 Uhr

Also ich stille ja seit ner guten Woche nachts im Bett.
Seitdem bekomme ich zwar mehr schlaf, aber der kleine will 3-4 mal essen.
Vorher wars nur 1 mal in der Nacht und nun ist es mehrmals, war so stolz das es bei uns nur einmal war.
Jetzt schlafen wir immer beim stillen ein und er weckt mich wieder, wenn er hunger hat, das geht so 3 mal.
ICh bekomme ihn dann nicht mehr nachts in sein bettchen.

Beitrag von yasmin2101 08.05.10 - 15:33 Uhr

Hey,

dann stell es doch einfach wieder um so wie es vorher war :-D

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von steffni0 08.05.10 - 18:36 Uhr

Hallo!

Ja, entweder, Du versuchst es wieder umzustellen, oder es hat nichts miteinander zu tun.

Vielleicht würde Dein Sohn auch in seinem eigenen Bett 3-4 mal gestillt werden. Vielleicht ist es auch kein Hunger, sondern einfach Kuschelbedarf oder oder.... ;-)

Viele Grüße
Steffie

Beitrag von tanja1201 08.05.10 - 18:39 Uhr

Vielleicht ist das noch der 8-Wochen-Schub, an dem Dein Kleiner zu knabbern hat. In dieser Zeit ist das Trinkverhalten ja oft verändert und viele wollen öfter an die Brust als sonst!
Warte doch noch eine Woche ab und gucke, ob es sich von alleine wieder ändert.

LG, Tanja

Beitrag von nana141080 08.05.10 - 18:47 Uhr

Es gibt viele Kinder die wochenlang 12 stunden durchschlafen und dann nicht mehr!
Du kannst nichts machen dagegen sondern nur hinnehmen!
Dein Kind ist ja gerade erst geboren. Da ist das, wie du es gerade machst, das allerbeste!
Vertrau auf deinen Instinkt und leg dich immer hin wenn er auch schläft!

Alles Gute
Nana