ahhhhhh , ICH MAG NICHT MEHR!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabimaus86 08.05.10 - 15:13 Uhr

Huhu an alle,
ich könnte wirklich laut schreien!!! Bin nun 40+5 und habe vorgestern also morgen um ca 01:00Uhr am 07.05 meinen Schleimpropf verloren! Habe auch schon so ordentlich wehen dass ich diese veratmen muss!! Allerdings immer noch sehr unregelmäßig d.h 15-20min. Sie gehen bei großer Belastung auch eher zurück (habe z.B eben gerade geputz). Gebärmutterhals war gestern verkürzt auf 1,5cm und Muttermund fingerkuppen durchlässig!!!!Ausserdem habe ich super viel Schleimabgang und immer wieder mit Blut!!!
Diese Wehen gehen wirklich an meine Konsistenz da ich seid 2 Tagen nicht wirklich geschlafen habe!!! Wie war es denn bei Euch ?? Wann geht es denn einen Schritt weiter ??? Ich mag einfach nicht mehr ;-(((

LG

Sabrina

Beitrag von mini-fienchen 08.05.10 - 15:18 Uhr

hi

versuche es mal mit heiß baden und nem #glas rotwein das müsste eigendlich die wehen nochmehr anspornen.

hatte 2007 ein glühwein getrunken auf dem weihnachtsmarkt
etwa 3 stunden vorher den schleimpfropf verlohren. es ging in der selben nacht um 01:30uhr mit unregelmäßigen wehen los und um 09:03 uhr war sophie dann da.

lg claudia ET-12 warte auch ganz ungeduldig

Beitrag von gingerw 08.05.10 - 15:21 Uhr

Hi!!!!!

Ich drück dir die Daumen das es bald richtig losgeht!!!!

Ich kann dir da leider net weiterhelfen da bei meinen 2 Geburten es relativ schnell ging!!

Bei meiner Tochter wurde eingeleitet morgens um 9 und um 13.15 Uhr war sie da und bei meinem Sohn hab ich abends beim duschen Wehen bekommen und um 23.30 waren wir in der Klinik und um 3.16 Uhr war er da.

Lg Janina