Jetzt hat es uns alle erwischt :(

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mel_p 08.05.10 - 17:56 Uhr

oh man mädels,


ich kann net mehr! Ich bin völlig am ende! 3 Nächte kaum geschlafen! Weil der große mich wach gehalten hat! Er hat ne magen grippe und spuckt galle und nu hat er auch noch fieber und husten und schnupfen bekommen!


Mein mann liegt ja auch schon seit 1 woche flach mit grippe! Aber richtig häftig mit kreislauf problemen! Und nu hat es mich gestern auch erwischt!
Fieber halsschmerzen und schnupfen! Boah ich fühle mich total schlapp! bekomm net mal ne wasser flasche aufgedreht so schlapp bin ich!

Und nu fängt Jermaine mein frühchen auch noch an zu röcheln beim fläschen trinken! Als hätte er schleim im hals! oh man! fieber hat er bis jetzt zum glück keins und schnupfen auch noch nicht und husten tut er bis jetzt auch net! Hoffentlich belibt das auch so! Oder ist das röcheln ein ersten anzeichen dafür das er sich auch erkältet hat?

Was kann ich zur not bei einer verstopften nase machen bei jermaine?
Er ist ja bei 31+2 ssw geboren und ist nu 10 wochen alt!

Habt ihr vielleicht noch ein tipp wie ich Jermaine vor den vieren schützen kann? Hab soooo angst um ihn das er sich ansteckt und das auf seine atmung gehen könnte da wo wir doch jetzt den monitor abgeben haben!


LG Mel die am verzweifeln ist!

Beitrag von gille112 08.05.10 - 19:35 Uhr

Hallo Mel,
mit dem kleinen kannst du mit Nacl inhalieren...ansonsten sotte er viel trinken.
Kannst du dir Hilfe holen?Eltern oder Freunde?Denn so wirst du das ja net schaffen.
Und ruf den Kia an, und frag ob er kommt, du bist selbst krank, da sollte ein Hausbesuch kein Thema sein.

LG Gille und Gute Besserung an euch!!!

Beitrag von fruehchenomi 08.05.10 - 22:15 Uhr

Warum ist denn der Monitor schon weg ? Meine Enkelin hatte ihn ein Jahr.....kann man nicht notfalls nochmal schnell einen bekommen ? Zur Sicherheit ? Oder wenigstens ein Angelcare ?
Das Röcheln könnte durchaus ein erstes Anzeichen sein, ohne Dir Angst machen zu wollen.
Schützen wird man ihn nicht können, ehrlich gesagt, die Bakterien samt Viren sind ja in der Luft und er kommt ja in Kontakt mit Kranken.

Hausbesuch des Arztes seh ich auch als selbstverständlich an, da würde ich mal schnellstens anrufen und mal die Familie quer untersuchen lassen. Hast Du niemanden, der Dir hilft ?
Gute Besserung und alles Gute !
LG Moni

Beitrag von mel_p 09.05.10 - 00:27 Uhr

hallo,

den monitor durften wir abgeben da die schlaflabor untersuchung am 3.5 unauffällig war und wir eh keine alarme zuverzeichen hatten seit dem wir den hatten! Ja familie habe ich leider keine in meiner nähe! Die wohnen 600 km von mir weg! Freunde hab ich zwar aber eine ist gerade mama von zwillis geworden und eine bekommt montag ihr baby! da möchte ich die net fragen ob sie helfen können!

wie erreiche ich denn am wochenende den kinderarzt?

Beitrag von fruehchenomi 09.05.10 - 10:30 Uhr

Schau mal in eurer Zeitung nach, da müsste es eine Zentralnummer geben für "ärztlichen Notdienst" - da sind alle Fachrichtungen vertreten. Bei uns bekommt man dann bei dieser Nummer den diensthabenden Allgemeinarzt, Frauenarzt, Augenarzt, Kinderarzt usw benannt.
Oft weiß das auch die diensthabende Apotheke !
LG Moni

Beitrag von mel_p 09.05.10 - 13:22 Uhr

danke schön!

Haben hier bei uns in der stadt einen kindernotarzt der jedentag nachts und am wochenende 24 std geöffnet hat! Kommen da gerade her!

Lunge ist super alles frei! Er hat nur ledeglich etwas schnupfen! kein fieber und auch der hals zunge sehen super aus also so wie es sein muss! nichts belegt oder so! Bekommen jetzt pflanziliche tropfen damit der schleim sich etwas löst und nasentropfen damit er sein fläschen richtig trinken kann!

Man ich bin sooo froh das es ihn nicht soo schlimm erwischt hat wie uns!

Danke noch mal für die information!


LG mel

Beitrag von fruehchenomi 09.05.10 - 13:37 Uhr

Na Gottseidank.....weiter euch allen gute Besserung
LG Moni