Hallo Mädels, bitte um hilfe bei Einladungskarte

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von 12-3-80 08.05.10 - 18:01 Uhr

Meine frage steht ja schon da.

Könnt ihr mal bitte schauen, ab sich fehler eingeschlichen haben, oder ob ein absatz um gestellt werden muß!!

Vielen dank, wir drucken die Einladungen aber in einer anderen Schrift.



Einladung,
Unsere wilde Ehe wird nach 8 Jahren offiziell…….

Den ersten Schritt in das gemeinsame Leben beginnen wir am 01.10.2010 um 9.00 Uhr im Standesamt ..........., im engsten Kreis.

Wir würden uns freuen Euch zu unserer Kirchlichen Trauung am 01.10.2010 um 14.30Uhr in der St. Antonius Kirche zu ....... begrüßen zu dürfen.



Im Anschluss an die kirchliche Trauung wollen wir unseren Entschluss gebührend feiern. Dazu laden wir Euch zu unserer Polterhochzeit mit einem Sektempfang und anschließender Feier im ........... Herzlich ein.

Gute Laune bringt ihr selber mit, dann wird die Feier ein großer Hit. An eine Fragen werdet ihr wohl denken: „ Was sollen wir den beiden bloß schenken?“ Macht´s Euch nicht so schwer, steckt uns´nen Euro ins Kuvert.

S......... & S........

Wir bitten um Antwort bis zum 10.09.2010 Unsere Übernachtung Gäste bitten wir um Antwort bis zum 15.08.2010




Vielen Dank an euch Mädels, wir werden ca 150 personen Einladen

Beitrag von tagpfauenauge 08.05.10 - 18:47 Uhr

<Einladung, >
Kein Komma, warum auch? Ist ja nicht mal ein Satz sondern eine Überschrift

<Unsere wilde Ehe wird nach 8 Jahren offiziell……. >
Offiziell……. Was ist …….? Kommt da noch was oder was soll das?

<Den ersten Schritt in das gemeinsame Leben beginnen wir am 01.10.2010 um 9.00 Uhr im Standesamt ..........., im engsten Kreis. >
Das ist grammatikalisch nicht richtig. Es müsste heißen:
Beginnen wir im engsten Kreis am …

<Wir würden uns freuen Euch zu unserer Kirchlichen Trauung am 01.10.2010 um 14.30Uhr in der St. Antonius Kirche zu ....... begrüßen zu dürfen. >
Hier fehlt ein Komma nach „uns freuen“
„Kirchlichen“ ist kein Nomen und steht auch nicht am Satzanfang. Es muss demnach klein geschrieben werden.

<Im Anschluss an die kirchliche Trauung wollen wir unseren Entschluss gebührend feiern. Dazu laden wir Euch zu unserer Polterhochzeit mit einem Sektempfang und anschließender Feier im ........... Herzlich ein. >
Für Herzlich gilt das gleiche wie für kirchlich – bitte klein schreiben.

>Gute Laune bringt ihr selber mit, dann wird die Feier ein großer Hit. An eine Fragen werdet ihr wohl denken: „ Was sollen wir den beiden bloß schenken?“ Macht´s Euch nicht so schwer, steckt uns´nen Euro ins Kuvert. >
Wenn du die direkte Anrede im Brief einmal groß und das andere Mal klein schreibst, ist das Blödsinn. Heutzutage ist beides richtig, aber groß empfinden die meisten Menschen als höflicher – mich eingeschlossen.
Also entweder Ihr (groß) oder euch (klein). So gemixt ist peinlich.

S......... & S........

<Wir bitten um Antwort bis zum 10.09.2010 Unsere Übernachtung Gäste bitten wir um Antwort bis zum 15.08.2010>
Da fehlt ein Punkt nach 10.09.2010.
Das Wort Übernachtung Gäste ist gar kein Wort.
Entweder Übernachtungsgäste oder meinetwegen auch Übernachtungs-Gäste.
Da fehlt ein Punkt nach 15.08.2010.
Nach unserer Meinung nach dem Stil hat ja keiner gefragt. ;-)

Schöne Hochzeit!

vg



Beitrag von tagpfauenauge 08.05.10 - 18:49 Uhr

Oh, übersehen:

14.30Uhr muss geändert werden in 14.30 Uhr, also mit Leerzeichen.

Beitrag von 12-3-80 09.05.10 - 09:33 Uhr

Vielen dank für die Antwort.
Das mit (K)kirchlich hatte ich auch schon gesehen. das andere nicht.

"Nach unserer Meinung nach dem Stil hat ja keiner gefragt."

Und wie findest du sie????????????