Kinderwunsch nach Cerazette

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kuerbiskernchen 08.05.10 - 18:41 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Ich bin neu in eurer Runde ;). Mein Mann und ich haben uns vor ein paar Tagen entschieden, "es nochmal drauf ankommen zu lassen".

Nun meine Frage.
Ich habe vor 8 Tagen mit der Einnahme der Cerazette Pille begonnen, nun aber auch 3 Tage "vergessen" sie zu nehmen.
Ja und am 5. und 7. Mai hatte ich auch so Schmierblutungen.
Jetzt haben wir uns entschlossen, das ich die Einnahme ganz beende und hatten gestern Abend auch schon #sex.

Ich kann doch nun aber diesen Monat vergessen oder? Oder kann ich diese Schmierblutung als Mens bezeichnen, denke die war, weil ich die Einnahme vergessen hatte oder? Habe ich dann nun nen Eisprung diesen Zyklus?

Ich danke euch schonmal.... vielleicht hat ja wer Erfahrung.

LG Verena

Beitrag von else555 08.05.10 - 18:47 Uhr

ja ich hab erfahrung mit cerazette!also,werte das mal als ne abbruchb lutung.hatte ich auch.so und jetzt heisst es warten.ich hab immer so ca 30-38 tage auf meine mens gewartet und bin dann in meinen 1.richtigen zyklus gestartet (in dem ich 2x sofort schwanger geworden bin).hatte in diesen ca 38 tagen vorher ständig ss-anzeichen übelkeit,zwicken u zwacken,sodbrennen,schwindel usw!alles hormongulasch gewesen.da kann man mal sehen was die pille mit uns macht!!!wie es nun genau bei dir ist.....keine ahnung,hast sie ja auch net lange genommen,oder?!warte einfach ab aber die nächste blutung müsste dann deine mens sein.viel glück.

hoffe konnte dir etwas helfen,lg elsi.

Beitrag von schlingelchen 08.05.10 - 19:10 Uhr

Hallo,
ich hatte sie damals ein halbes Jahr genommen und bin dann zwei Wochen nach dem Absetzen schwanger geworden. Es kann also richtig schnell gehen.
LG,Anja