Sie hustet viel - inhalieren??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kadiya 08.05.10 - 19:36 Uhr

Hallo :-)!

Meine Tochter ist seit gestern erkältet. Zunächst nur mit Schnupfen. Seit letzter Nacht hustet sie aber auch viel. Da wir ja am Montag erst zum Arzt können, würde ich ihr gerne vorher ein wenig Abhilfe verschaffen, denn es scheint sie besonders abends und nachts ziemlich zu beeinträchtigen.

Meine Schwester hat mir ihren Pari Boy geliehen, auch mit "Babyaufsatz".

Jetzt frage ich mich, was ich als Lösung in den Inhalator geben kann. Ich habe Kochsalzlösung hier, die wir auch immer für ihre Nase verwenden, wenn diese zu ist. Kann ich etwas Kamillentee hinzugeben oder ist das für ein 5 Monate altes Kind ungeeignet?

Ich hoffe, mir kann jemand helfen!

Danke schonmal!

LG
Kadiya

Beitrag von beccy1 08.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo das mit dem Inhalieren ist eine gute Idee. Aber bitte nur mit Kochsalzlösung, bitte nehm keine Kamille und Minzöle das reizt bei den kleinen Würmern nur zusätzlich alles .

Ich komme aus dem Rettungsdienst und habe schon einige Babys gefahren wo die Mamis mit JHP oder anderen Ölen zum inhaliert haben.

Aber Kochsalz ist super das kannst du nehmen am besten 3x Tägl.

Wenn du noch fragen hast kannst du gerne über meine VK kommen

LG beccy

Beitrag von kadiya 08.05.10 - 19:47 Uhr

Vielen Dank für die Info :-)! Dann werde ich nur Kochsalzlösung nehmen und die arme Maus am Montag zum Kinderarzt fahren.

LG
Kadiya

Beitrag von howgh 08.05.10 - 20:36 Uhr

NaCl gute Ideee..vom anderen Zeug aber bitte die hände weg lassen...es wurde uns damals gesagt, dass man in Pariboy keine willkürliche zusätze geben darf..

Pariboy ist gute idee..ich bin gespannt, wie es dein Baby verträgt..meine Tochter hat erst jetzt (2) pariboy akzeptiert..

LG Howgh

Beitrag von kadiya 08.05.10 - 22:00 Uhr

Ja, ich bin auch gespannt. Wenn sie ihn partout nicht will, dann ist das natürlich auch ok, aber ein Versuch ist es wert!
Ich nehme dann auch auf jeden Fall nur Kochsalzlösung und schau was der Arzt Montag noch für Ideen hat :-)!

Danke für deine Antwort!

LG