Ständig Augenränder.......

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bratze02 08.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo! :-)

Mein Sohn (5 Jhare) schläft viel und hat auch eine abwechslungsreiche, gesunde (mal Süßes ist auch dabei, aber in Maßen) Ernährung und doch hat er ständig diese Augenränder unter seinen Aigen....so gräulich!?
Was ist das? Hat einer eine Idee?

DANKE schon mal und noch ein schönes WE!

LG Silke :-)

Beitrag von picco_brujita 09.05.10 - 07:49 Uhr

mein ki-arzt hat ich damals gefragt, ob meine tochter genügend trinkt.
durch zu wenig trinken werden die giftstoffe beim schlafen nicht ausgeschwemmt und sammeln sich in form von schwarzen augenrändern in der nacht. seid ich darauf achte, dass sie wirklich genug trinkt, hatten wir das so gut wie nicht mehr.
wenn du googelst, findest du dazu auch einige artikel.

lg
brujita

Beitrag von bratze02 09.05.10 - 12:31 Uhr

DANKE! Im Moment kann ich Lukas mit trinken jagen, ich bin immer hinter her und er trinkt echt wenig. Seit kurzem erst. Früher war das kein Problem....und im Kiga achten sie nicht so drauf....in der Waldwoche hat er immer alles wieder mitgebracht- echt ätzend! :-(

Gut dann muss ich noch mehr hinterher sein! :-)

LG Silke