Warum Scheidung

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von einerwiekeiner 08.05.10 - 20:25 Uhr

Alao meine Frau will sich von mir Scheiden lassen weil es viel Ärger in der Ehe gegeben hat wo ich ziemlich oft dran Schuld war weil ich oft gelogen habe um mir manche sachen damit einfacher zu machen womit ich auch in Behandlung bin um damit aufzuhören weil es mich selber sehr doll stört .
Wir wollten eigentlich jetzt am 12 Mai auch zur Familienberatung gehen und uns helfen lassen. Sie ist jetzt auch in der 14 ssw.
Aber ich merke ihr an das es ihr auch sehr weh tut die trennung und ihrer tochter 2Jahre auch sievermisst mich am meisten und ich sie auch sie sagt auch papa zu mir obwohl sie nicht meine tochter ist aber ich liebe sie so.
Ich denke auch das meine Frau mich auch noch liebt und das sie das gar nicht möchte.

Was kann ich nur tun???

Beitrag von josele 08.05.10 - 22:41 Uhr

erstmal so akzeptieren müssen...aber kontakt halten,wenn es geht. machst weiterhin de therapie...deine frau kann immer noch überlegen,aber setze sie nciht unter druck. Zu einem...frauen hassen es von männer belogen zu werden. Daher immer ehrlich sein,auch wenn es hart ist.

Beitrag von arienne41 09.05.10 - 13:32 Uhr

Ich hatte mal einen Freund der mich auch nach Strich und Faden belogen hat.

Fing an mit seinem Alter, seinem Beruf usw.

Irgendwo liebte ich ihn zwar aber ich hätte ihm nie wieder vertrauen können.

Ich hatte dann nur noch das Gefühl das wenn er mir "Guten Morgen" sagt erstmal auf die Uhr schauen muß.

Beitrag von einerwiekeiner 09.05.10 - 13:39 Uhr

na ja aber ich bin dabei mich zu ändern und suche mir auch hilfe und ich will das ja auch nicht und mittlerweile habe ich das auch kapiert das man mit lügen keine probleme löst und ich werde die therapie auch weiter machen weil ich habe ein teil von mein leben verloren und ich gehe jetzt echt langsam ein

Beitrag von manavgat 09.05.10 - 16:56 Uhr

was soll Deine Frau mit einem Kerl der lügt, weil das einfacher ist?


Werd erwachsen. Und mach es bei der nächsten Frau einfach anders.

Gruß

Manavgat

Beitrag von einerwiekeiner 09.05.10 - 17:00 Uhr

ich will ja nicht mehr lügen und deswegen mache ich ja die therapie und ich möchte gar keine andere frau haben da sie erstens von mir schwanger ist in der 14 ssw und sie hat eine tochter mit in die ehe gebracht die bald 2 jahre wird und ich sie wie meine tochter sehe und liebe und ausserdem liebe ich meine frau immer noch und eigentlich wollte sie mir dabei auch helfen