Am NMT testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tyler26 08.05.10 - 22:05 Uhr

Hey ihr Lieben!
Morgen ist eigentlich der Tag, an dem meine Periode kommen sollte!
Soll ich mal testen?
Ihr müsst dazu aber wissen, dass ich bei ES + 9 eine schwache Blutung hatte die knapp 3 Tage war!
Muss/ kann ich dann noch testen oder hat es sich eh "erledigt", wenn die Periode morgen trotzdem ausbleiben sollte??
Liebe Grüße und Danke euch schon mal

Beitrag von fiona2008 08.05.10 - 22:27 Uhr

Hi,

kann dir natürlich nicht sagen, was die Blutungen zu bedeuten hatten, aber für die Periode war das ja etwas früh. Manche Frauen haben sog. Einnistungsblutungen, wenn sie schwanger sind....Wenn du aber erst morgen deine Regel bekommen solltest, würde ich an deiner Stelle noch 2 Tage warten. Wenn du direkt testest und du bekommst danach die Periode, ist die Enttäuschung um so größer und der Test war rausgeworfenes Geld.

Alles Gute !

yvonne

Beitrag von vreni---68 09.05.10 - 08:02 Uhr

ich würde auch erst nach nmt testen!hab auch immer am nmt getestet und kurz darauf kam die mens!:-[

Beitrag von sunny393 09.05.10 - 09:19 Uhr

Hatte genau die blutungen auch und habe direkt am nmt pos. getestet.
Viel Glück

Janine