Probleme... wer kann mir helfen von euch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von werdendemami1987 08.05.10 - 22:07 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich muss mal meine Geschichte hier loswerden!
Eins mal vorweg ich habe keine Ahnung was mit meinem Körper los ist, aber eventuell hat ja von euch jemand schon so etwas erlebt!

Also,
ich nahm meine letzte Pille 31.03.2010
Am 05.04.2010 bekam ich ganz normal wie immer meine Periode!
Seitdem verhüten wir nicht mehr!
Geplante Mens nach Urbia Kalender war der 03.05.10
Die Mens kam aber nicht bis heute!
04.05.10 Schwangerschaftstest gemacht negativ! (Nachmittags)
Seit ca. 02.05.10 ein leichtes und mal ein bisschen stärkeres Ziehen!
So was wie Vorankundigung der Mens, aber wie gesagt kam bis heute nicht!

Was ist mit mir los?
Test sagt negativ und bekomme meine Tage trotzdem nicht!
Soll ich nochmal einen Test machen?
Kommen meine Tage verspätet?
Was bedeutet das Ziehen?

Danke für alle Antworten und Meinungen!

Eine total ratlose Tina! :-(

Beitrag von shiningstar 08.05.10 - 22:14 Uhr

Es kann bis zu sechs Monate dauern, bis sich der Zyklus nach Absetzen der Pille reguliert hat. Der Körper muss sich ja erst mal umstellen.
Daher solltest Du Dich gerade im ersten Zyklus ohne Pille nicht auf den Kalender von Urbia verlassen, sondern Deinem Körper Zeit geben.
Benutze im nächsten Zyklus doch einfach Ovu's, dann weißt Du ob Du einen ES hast.

Beitrag von guayaba79 08.05.10 - 22:17 Uhr

Hi,
da Du gerade erst die Pille abgesetzt hast, kann alles möglich sein. Dein Zyklus hat sich entweder noch nicht eingependelt und Du musst einfach warten oder Du hattest Deinen ES sehr viel später als gedacht und kannst demzufolge auch erst später einen Test machen. Warte einfach noch etwas und wenn Du Deine Tage nicht bekommst, geh zum FA. Manche warten nach Absetzen der Pille ein halbes Jahr auf ihre Periode und andere bekommen sie gar nicht erst sondern sind sofort schwanger.

Viel Glück!

Beitrag von fiona2008 08.05.10 - 22:22 Uhr

Liebe Tina,

das Ausbleiben der Regel kann natürlich 2 Ursachen haben - entweder muss sich dein Körper erst wieder umstellen, weil du ja die Pille nicht mehr nimmst. Dann kann sich deine Periode nochmal verspäten.
Oder aber, du hast einen super Zyklus, der sich direkt wieder nach Absetzen der Pille eingependelt hat und du bist tatsächlich schwanger ! Ich hab z.B. 10 Jahre lang die Pille genommen und hatte auch nach Absetzen nur 1 mal meine Periode. Danach war ich direkt schwanger ! Hast du denn seit dem 4.5. nochmal einen Test gemacht ?
Wenn nicht, teste am Montag nochmal, wenn bis dahin die Regel ausbleibt. Ich wünsche dir alles Gute !

yvonne

P.S. Dieses Ziehen im Unterleib hatte ich übrigens auch, wo ich schwanger war...

Beitrag von werdendemami1987 08.05.10 - 22:26 Uhr

Hi, echt?
Auch dieses Ziehen?
Ja weil z. B. war ich in der Arbeit diese Woche und da nahm ich mir o.B`s mit weil ich echt dachte ich bekomm die Mens, das war das gleiche Gefühl!

Normalerweise habe ich das vielleicht einen halben Tag vorher, länger nie bis das dann die Mens wirklich kommt!

Das ist schon komisch!

Aber warum war dann der Test negativ?

Ich machte einen ab Fälligkeit der Periode!

Du hast mir jetzt Hoffnung gemacht! :-)

Beitrag von fiona2008 08.05.10 - 22:35 Uhr

Liebe Tina,

dies Ziehen bei mir hat sich genauso angefühlt, als würde ich meine Periode bekommen. Nur war es aber für die Regel noch viel zu früh (mehrere Tage vorher) Normalerweise kriege ich diese Unterleibskrämpfe immer erst kurz vor meiner Periode´, wie du auch beschrieben hast. Da wusste ich irgendwie, dass ich schwanger bin. Hab allerdings bis zum Testen noch 2 Tage gewartet und dann war der Test direkt positiv. Vielleicht war einfach die Konzentration des HCG-Hormons am Tag der Fälligkeit noch etwas gering bei dir. Wenn du noch einen Test zuhause hast, würde ich gleich morgen früh nochmal mir Morgenurin schauen.... wäre da an deiner Stelle viel zu neugierig ;-)

Hab übrigens 2 Kinder und bei beiden war es so, wie ich oben beschrieben hab !
Drücke dir die Daumen. LG yvonne mit Fiona (18 Monate) und Mara (3 Wochen)

Beitrag von twokidsmum 08.05.10 - 23:05 Uhr

Vorallem mußt du die sicher sein ob du einen ES hattest!! Denn ohne ES keine ss und daher auch noch keine Mens!!

Durch die Pille kann sich der Zyklus erst mal verschieben!

lg