Ich suche ein Kartenspiel von Früher, wer kann mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von serena79 08.05.10 - 23:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich suche ein Kartenspiel von vor ca 16 Jahren.
Das haben wir gespielt wie die Irren, hatten super viel Spaß.
Leider kann ich das unter den beiden mir bekannten Namen nicht finden und wir erinnern uns leider nicht mehr daran wie es ging.
Die beiden Namen sind Bimbo Kloppen oder "Schipschineskju" (habe es mal so geschrieben wie es gesprochen wird)

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet!

Herzlichen Dank!#herzlich

Beitrag von cahahi 09.05.10 - 06:44 Uhr

Guten Morgen!!!

Es wäre vielleicht hilfreich, wenn du das Spiel ein wenig umschreiben könntest.

Unter den zwei Namen kann ich mir nichts vorstellen.

LG Carmen

Beitrag von mrsviper1 09.05.10 - 10:24 Uhr

Hallo,

Schau mal unter http://de.wikipedia.org/wiki/Kartenspiel da sind viele Karttenspiele aufgezählt evtl. ist es da dabei.

Lg Tina

Beitrag von visilo 09.05.10 - 21:56 Uhr

http://www.kartenspiele.net/spiele/bimbo.htm wäre das was für dich? Ich kenne allerdings beide Spiele nicht wirklich. Beschreib sie doch mal etwas genauer.

LG
visilo

Beitrag von serena79 10.05.10 - 10:09 Uhr

Danke für die Antworten,

das Spiel war irgendwie sehr schnell. Man musste glaub ich seine Karten auf einen Stapel legen und wenn man nicht schnell genug war den anderen Spielern auf die Finger schlagen.
Auf jeden Fall war es sehr lustig, weil es so aktiv war und man ständig schnell reagieren musste um den Anderen auf die Finger zu hauen und selbst nicht zu viel abzubekommen.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

LG

Beitrag von cahahi 11.05.10 - 07:30 Uhr

Jetzt hätte ich ne Idee. #huepf Und die Idee kam mir bei deinem Satz "auf die Finger hauen...".

Das Spiel heißt bestimmt: Feuer.

http://de.wikipedia.org/wiki/Feuer_%28Kartenspiel%29

Lg Carmen

Beitrag von serena79 11.05.10 - 10:05 Uhr

Das ist es leider nicht, aber Danke für deine Mühe!
LG

Beitrag von cordelchen 10.05.10 - 10:46 Uhr

Zum Thema "schnell", "Stapel" und "auf die Finger kloppen" passt LIGRETTO.
Hat aber nichts mit Bimbo oder so zu tun. Ist ein schnelles Kartenspiel, bei dem man flott reagieren muss und seine Karten loswerden möchte.

Beitrag von serena79 11.05.10 - 10:09 Uhr

Hi,
Ligretto kenne ich auch, das ist es aber nicht. Man spielte das Spiel mit einem "normalen" Kartenspiel.
Ligretto ist ja auch noch recht neu.
Wenn ich mich doch nur an mehr erinnern könnte...
Man musste irgendwie auf die Hände der Anderen hauen wärend die über einer Karte oder einem Kartenstapel lagen.
Irgendwie wenn eine bestimmte Karte dort lag.

Schade, aber trotzdem danke!

Beitrag von chaoskitty 11.05.10 - 15:08 Uhr

Meinst du vielleicht Fingerkloppe???
Das haben wir auch immer wie die irren gespielt.
Ich zieh mal ein Text aus dem Herrn Google hier rein:

"Man hat nen Stapel Karten, die werden natürlich gemischt und umgedreht.
Der, der dran ist, sagt dann den Namen einer Karte, meinetwegen Herz Dame. Der, der kloppen darf deckt nun eine Karte nach der ander auf, bis die genannte Karte erscheint.
Bei allen andern Karten darf gekloppt werde. Ich meine, beim Herz muss man die hand streicheln, bei karo voll draufhauen, bei kreuz so die haut drehen und bei piek mit den fingerkuppen drüber ziehen."

Meinst du das vielleicht???

Beitrag von tja1 15.05.10 - 21:41 Uhr

Mau-Mau?