Bin gerade aufgewacht und erschrocken, weil (Familienbett)...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von vro 09.05.10 - 06:17 Uhr

mein kleiner 10,5 Monate von seinem beistellbett in meins gerutscht ist und sein kopf an meine Daunendecke gedreht hat. kann da was passieren oder wacht er /ich automatisch auf wenn sien gesicht zugedeckt ist? bin echt erschrocken und hab jetzt angst vorr nächster nacht. wer kann mich beruhigen oder hat eine idee.
lg vielen dank und allen einen wunderschönen Muttertag

Beitrag von melli1509 09.05.10 - 08:19 Uhr

Hallo vro,

ich wünsch dir auch einen tollen Muttertag.

Ich hab zwischen meiner Maus und mir eine kleine zusammengerollte Decke, da sie auch immer zu mir rübergewandert ist. Seitdem bleibt sie brav in ihrem Bettchen.

LG Melli mit Annalena

Beitrag von karin3 09.05.10 - 09:18 Uhr

Hallo,

mit 10,5 Monaten ist er doch bestimmt schon recht mobil und müsste sich im Schlaf eigentlich kurzerhand einfach anders hinlegen. Nur weil er mit deiner Daunendecke gekuschelt hat heißt es ja noch lange nicht das er keine Luft bekommt. Sollte er keine Luft bekommen, müsste er wenn er gesund ist mit lautem Geschrei aufwachen, falls er sich nicht wegdrehen kann.

Gruß Karin

Beitrag von koerci 09.05.10 - 10:45 Uhr

Ich denke mit 10,5 Monaten merken die Mäuse schon, wenn sie keine Luft mehr bekommen. Dann dreht er sich sicher rum oder schiebt die Decke weg.

LG
koerCi

Beitrag von vro 09.05.10 - 12:10 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten,
Ihr habt mich beruhigt und das mit der Rolle werde ich versuchen.
lg

Beitrag von hot--angel 09.05.10 - 18:32 Uhr

leg doch einfach ein stillkissen zwischen euch

aber ich bin da auch so eine überängstliche mutter obwohl indem alter eig nix sein sollte
und drück dich mal an eine daunendecke, normal kannst auch mit decke vor dem gesicht atmen :-)

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen