ET+5 Frustposting

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mami3880 09.05.10 - 08:41 Uhr

Nun bin ich 5 Tage drüber, Schleimpfropf ging Fr,Sa ab und ich hatte sehr starke Wehen aber die hören immer wieder auf......#schmoll

Ich hab gerade mal 1,5 std geschlafen und ich bin fertig.

Weiss nicht mal ob es dem kind gut geht...meine Ärztin macht nur CTG und MUMU Kontrolle und spürn tu ich ihn auch nicht...zudem muss ich übers WE nicht zur Kontrolle.....kann das sein? erst morgen wieder.

Ach ich könnt nur heulen..wieso quält mich mein Baby so.

Hab alles versucht,laufen,heiss baden,#sex,wehentee,wehenöl,sekt, alles was die Hebamme sagte und nichts hilft

bin sooooo traurig:-(

Beitrag von ibiza445 09.05.10 - 08:47 Uhr

ach gott!

Lass dich #liebdrueck !

Die Kinder kommen leider immer wenn SIE wollen, und nicht wenn mama dass will... aber warte mal ab - heute ist Muttertag - das wär doch ein super Geburtstag!

bei uns in Österreich muss man auch über ET sowieso nur 2 x wöchentlich zur Kontrolle, vorausgesetzt es ist alles in Ordnung...

CTG ist doch in Ordnung wenn sie macht, dann weißt du doch, dass alles ok is... am Ultraschall können die so spät sowieso fast nix mehr erkennen... MUMU kontrolle wurde bei mir zum letzten mal in 36. SSW bei der letzten Vorsorgeuntersuchung gemacht - danach erst im Kreissaal wieder...

ich weiß, es ist schei... am Schluss, aber das Ergebnis ist alle Mühen wert!

GLG, ibiza mit Boy 22 Monate und Krümel 7. SSW)

Beitrag von yozgat 09.05.10 - 08:51 Uhr

1 Löffel Rihzinusöl
2 Löffel Aprikosen Nektar.nehmen.
Anschliessend 1 Std.spazieren und am Abend heiss baden.Das soll Wunder bewirken,werde ich auch wenn ich ET+ ...auf jeden Fall ausprobieren.

Alles Gute
Gruss
Fatma 35ssw

Beitrag von mami3880 09.05.10 - 09:08 Uhr

hebamme und ärztin sagten dass man dass nicht ohne aufsicht machen soll, weil die herztöne oft absacken dabei

Beitrag von claudiundfabi 09.05.10 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich kann dich gut verstehen, ich bin heute ET+4 und kann auch nicht mehr :( bei mir ist aber das Problem das ich nicht mal Wehen habe und somit wohl alles auf eine Einleitung hinauslaufen wird und davor hab ich so große Angst :(

Ich drücke dir die Daumen das du dich nicht mehr lange quälen musst.

LG
Claudi

Beitrag von mami3880 09.05.10 - 09:48 Uhr

wann wird bei dir eingeleitet?

Beitrag von claudiundfabi 09.05.10 - 10:19 Uhr

Bei mir wird am 15. Abends mit der Einleitung begonnen