NMT + 1 und nix

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von weise-hexe 09.05.10 - 09:28 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich stehe mal wieder vor einer Frage...

Ich sollte gestern meine Mens bekommen - aber nichts kam. (Ist ja eigentlich ein gutes Zeichen).

Heute morgen konnte ich es nicht er aushalten und machte einen Test (CB mit Wochenbestimmung) - er sagte "Nicht schwanger" :-(

Ich benutze den CB Monitor und der zeigte mir auch meinen ES an.

Ach menno, kann es sein, dass der CB noch nicht genug hcg gefunden hat?

Hier ein paar Daten

14.4 Mens
23.4 ES Symbol
01.05 leichte UL Schmerzen (1 Tag)
08.05 leichte UL Schmerzen (nur ein paar Stunden)

Tja, was soll ich jetzt machen. Warten auf die Mens oder in ein paar Tagn nochmal testen?

LG
wh

Beitrag von daemk 09.05.10 - 09:32 Uhr

wie lang ist den dein zyklus ? weil meiner ist 27 tage ( normalerweise ) und ich bin heute nmt +1 ... ist aber auch negativ... warte auf mens. allerdings fing meine Mens am 11.04 an - vielleicht musst du noch drei-vier tage warten...
lg eva

Beitrag von -mell1982 09.05.10 - 09:32 Uhr

Hallo du,
ich habe das selbe Problem wie du.
Ich werde aber die Hoffnung nicht aufgeben und morgen nochmal testen, vielleicht ist der HCG Wert einfach noch nicht hoch genug.
Wenn morgen wieder nichts ist ruf ich mal meinen FA an.
Ich habe mit diesem Babytest aus dem Internet getestet...

Beitrag von ernchen 09.05.10 - 09:36 Uhr

Hey!

Ich würde an deiner Stelle noch 1-2 Tage abwarten und wenn die Mens dann immer noch nicht eingetreten ist, würde ich nochmal einen Test machen.
Ich möchte dir ja keine falschen Hoffnungen machen, aber:
Wenn die 2. Zyklushälfte länger als 16 Tage andauert (ist bei dir ja dann ab morgen der Fall), ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ziemlich hoch!:-)

lG

ernchen

Beitrag von -mell1982 09.05.10 - 09:39 Uhr

Wie meinst du das mit der zweiten Zyklushälfte?

Beitrag von ernchen 09.05.10 - 11:58 Uhr

die zweite zyklushälfte ist die zeit vom es bis zum einsetzen der nächsten mens also bis zum nmt... diese zeit sollte 16-17 tage nicht überschreiten...

Beitrag von moeriee 09.05.10 - 09:52 Uhr

Huhu! Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, wenn ich offen zu dir bin. Du kennst deinen ES genau. Bei ca. 2/3 aller Frauen findet der ES am zweiten Tag mit 3 Balken statt. Gehen wir also mal davon aus, dann müsstest du heute ES+15 sein. Um von einer intakten SS ausgehen zu können, müsste der hCG-Wert heute mind. ca. 100 betragen. Der digitale CB schlägt aber schon ab einem Wert von 25 an.

Du kannst zwar in ein paar Tagen noch einmal testen, sollte die Mens bis dahin nicht da sein, aber ich vermute, dass die Trulla sich bald blicken lässt.

Ich drücke dir natürlich trotzdem meine Daumen. #Klee

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von moeriee 09.05.10 - 09:54 Uhr

PS: Hast du ein ZB?

Hier auch nochmal ein hCG-Wert-Rechner: http://www.9monate.de/Hcg_interaktiv.html

Beitrag von jessie78 09.05.10 - 10:44 Uhr

Tja da Du ja dieses ei Symbol hast ,üsste das ganz genau sein oder?Kann sich der ES trozdem verschieben?Dann wäre noch alles offen!

Ich habe heute auch negativ getestet!Habe allerdings in Blick auf Tempi und Mittelschmerz festgestellt das mein ES wahrscheinlich später war..etwa 4 Tage...Wäre laut Urbia da letzte Periode am 10.04. war heute NMT+1

Drücke die Daumen mal sehen was passiert #klee!!

LG Jessie