Was schenkt ein Teenie zum Muttertag?

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von claudia_71 09.05.10 - 10:13 Uhr

Hallo,

ich bin nicht verwöhnt von meinen Jungs, hab die letzten Jahre auch nix bekommen.

Aber heute morgen ist mein Großer schon vor mir aufgestanden und beim Bäcker gewesen.

Mein Geschenk: eine noch warme Breze mit roter Schleife #kuss

LG Claudia, die euch allen einen schönen Muttertag wünscht! #blume

Beitrag von frech1995 09.05.10 - 12:25 Uhr

Meine Zwei waren heute Morgen auch Frühstück beim Bäcker kaufen und sind mit 5 verschiedenen Tüten nach Hause gekommen, wo überall was anderes drin war. Außerdem war die Große heute morgen noch schnell zur Gärtnerei gehuscht und hat zwei Blümchen gekauft

Beitrag von maddytaddy 09.05.10 - 15:30 Uhr

Ich (17) habe meiner Mama nen Schäfchenschlüsselanhänger (Schäfchen hatte ein Shirt an auf dem Mama und ein Herz steht) von Nicki und eine kleine Packung Pralinen gekauft. Mein jüngerer Bruder hatte auch Schoki und mein älterer Bruder eine DVD von ihrer Lieblingsserie. Und unser Papa hatte 10 rote Rosen besorgt

Ich bin dann heute was früher aufgestanden, hab den Frühstückstisch schön gedeckt, ein paar Herzluftballons aufgeblasen und für heute Nachmittag noch schnell nen Erdbeerkuchen gemacht. Mein Bruder und mein Vater haben mittags gekocht und Mutti darf es sich heute mal den ganzen Tag gut gehen lassen. #liebdrueck

Muss dazu aber sagen, dass wir sowas auch mal machen, wenn kein Muttertag ist.. Natürlich nicht mit Luftballons und Blumen, aber mal koche ich oder mein Bruder und die Hausarbeit muss sie auch nicht ganz alleine erledigen. ^^

LG

Beitrag von pechawa 09.05.10 - 15:34 Uhr

#pro
da kann eure Mutter aber stolz auf so tolle Kinder sein :-)

LG

Beitrag von king.with.deckchair 09.05.10 - 18:55 Uhr

Wo wohnst du? Ich komme und hole dich ab und adoptiere dich!

#schein

;-)

Nee nee, ich kann mich auch nicht beklagen, mein Sohn (19) und seine Freundin haben mich auch lieb beschenkt und verwöht.

Gruß an deine Mama, sie kann stolz sein!
Ch.

Beitrag von asimbonanga 09.05.10 - 21:38 Uhr

Hallo,
meine Älteste hat mir Rosen auf den Frühstückstisch gestellt mit einer sehr lieben Karte, liebevoll beschriftet und mit einem Babybild von ihr beklebt.#heul
Die "Kleinen" kamen um 18.00 von ihrem Vater zurück und haben mir ein Riesen-Milka-Herz mitgebracht.#verliebt
Mein Mann hat für uns Essen bestellt.
Ein schöner Tag.

L.G.

Beitrag von yamyam74 10.05.10 - 15:32 Uhr

Da ich ständig irgendetwas von meinen Kinder bekomme, ist mir der Muttertag total unwichtig.