mal wieder nen Infekt...was nun?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von minime33 09.05.10 - 10:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn (15 Monate) hat mal wieder nen Infekt. Ich weiß ja das, dass normal ist. Aber ehrlich gesagt mag ich nicht schon wieder zum Arzt gehen und ihn mit Medikamenten vollpumpen.
Könnt ihr mir nen paar Hausmittelchen verraten damit er wieder fit wird?
Gegen Husten weiß ich schon das Zwiebelsaft hilft. Aber was mach ich gegen die laufende Nase? Und gibt es noch um das Immunsystem wenigstens nen bissl aufzubauen?

Danke!

Beitrag von pechawa 09.05.10 - 22:53 Uhr

Hallo,
http://www.urheimische-medizin.de/produkte/03-Cystus-052-Infektblocker-Tabletten.htm
habe ich mir in der Internetapotheke Sanicare als Tee und Tabletten bestellt, war auch innerhalb 2 Tagen da.

Gute Besserung
Pechawa