Pinolino KiZi?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nalamaus 09.05.10 - 10:48 Uhr

Da die 12.Woche heute zu Ende geht hab ich mir gestern den ersten Besuch im Babyfachmarkt erlaubt #verliebt

Da sind wir dann auch gleich über ein Babyzimmer gestolpert, das "Marius" von Pinolino. Ich hatte mir eigentlich weiße Möbel vorgestellt, aber mein Mann will jetzt unbedingt dieses Zimmer in Kiefer #augen

Dort soll Bett, Schrank und Wickelkommode 599EUR kosten. Ich wollte dann im Internet nochmal schauen ob ich es günstiger bekomme, musste nun aber feststsellen, dass es sich um ein Auslaufmodell handelt. Nun weiß ich nicht ob wir es schnell bestellen oder uns lieber erst noch einmal umschauen sollen?

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Pinolino-Möbeln?
Und welche Farbe/ Holzfarbe haben Eure KiZi-Möbel?
(ich hätte halt gedacht weiß hat hat den Vorteil, dass man immer was Passendes dazukaufen kann...)

Beitrag von hanna0815 09.05.10 - 11:23 Uhr

Ich habe ein helles Pinolino Zimmer "Florian" und bin wirklich zufrieden.
Wollte auch ein weißes, aber auf lange Sicht gesehen, war mir das einfach zu empfindlich

Die Schardt Möbel sind allerdings auch sehr sehr schön:-)

Beitrag von lauramarei 09.05.10 - 11:29 Uhr

Hallo,

ich kann dir sehr die Marke Paidi ans Herz legen.
Könnten ggf etwas teurer sein als ein Pinolino Zimmer, wobei die sich ansich nicht sooo viel nehmen.
Mir wurde damals im Laden gesagt, das Paidi von der Qualität her wesentlich besser sein soll als Pinolino. Aber preislich ist es eben kein riesen Unterschied.

Schau dich in Ruhe um und vergleiche etwas. Du hast ja noch Zeit :-)

Beitrag von gartenrose 09.05.10 - 13:20 Uhr

hallo,

wir haben das pinolino "david". es handelt sich auch um kiefernholz, ist aber cremeweiß lasiert. man sieht also noch die holzstuktur.

es sieht toll aus, ist aber aufgrund des weichen holzes sehr anfällig. auch haben wir pech mit den schranktüren, da sie total verzogen sind. zweimal gelieferter ersatz war ebenfalls verzogen, so dass die türen nicht schließen. b:-[bei einem preis von ca. 1500,- darf es nicht sein!

Beitrag von pantalaimon0815 09.05.10 - 16:08 Uhr

Wir haben auch ein Pinolino KiZi. Die Qualität ist wirklich gut, allerdings hatten wir sehr viel Ärger mit der Firma, weil viele Schrauben etc. fehlten, dann falsch nachgeliefert wurden usw. So richtig kulant waren die nicht... Das war schon ärgerlich bei dem Preis.

LG Pan