Jack Russel Terrier

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sternenzauber24 09.05.10 - 11:04 Uhr

Hallo, zusammen!

Wer hat einen Jacki und kann mir ein gutes Buch über die Rasse empfehlen?

Mein Sohn möchte darüber alles gern wissen, daher suche ich unter anderem gut illustrierte Bücher, die auch dem Umgang mit Kindern nahe bringen. Viell. auch Hundesport und Kind..

Danke schonmal u. schönen Muttertag..

Beitrag von minimal2006 09.05.10 - 12:04 Uhr

Hallo ;-)

Auch dir einen schönen Muttertag #herzlich

Ich habe dir mal die Bücher, die wir haben, rausgesucht:

Parson und Jack Russell Terrier: Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung

Jack Russell Terrier und Parson Russell Terrier zu Hause

Wenn du die Titel bei amazon eingibst, erscheinen sie auch sofort.

Wir haben zwei Jackis und eine Parson Hündin.
Die Jackis sind im Gegensatz zu der Parson Hündin RUHIG :-P.
Sie brauchen eine konsequente Erziehung und klare Regeln.
Sie sind wissbegierig, lernen gerne und werden somit auch gerne beschäftigt / gefordert.
Agility hat bisher noch jedem Spaß gemacht.. und das ist auch für Kinder was ganz Tolles.

Viele Leute verbinden den JRT und PRT leider immer wieder mit kleinen, ungezogenen Flummis.
Jeder Hund, egal welcher Rasse, sollte eine ordentliche Erziehung genießen!
Ich persönlich könnte mir keinen geeigneteren Hund für die Familie vorstellen... ich weiß.. das hast du alles nicht gefragt.. aber ich schreibe es trotzdem :-P ;-)

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden.

Desweiteren finde ich das Buch
Lassie, Rex und Co klasse.
Es geht im Allgemeinen um Hundeerziehung.

LG Tanja

Beitrag von sternenzauber24 09.05.10 - 13:10 Uhr

Hallo, Tanja!

Danke Dir...

Ne das mit den Info`s ist völlig in Ordnung, wir haben zwar schon einen Jacki aber man lernt ja auch nie aus..

Oh ja, die lernen sehr sehr schnell, unglaublich und unheimlich intelligent die Kleinen.

Bin auch Fan dieser Rasse, und das negative was den Jacki begleitet, kann ich nicht wieder geben, sind ganz tolle Tiere.

Kann mir auch keinen besseren vorstellen, ich mag übrigens Hunde die mich fordern, so Schnarchnasen wären nix für mich..

LG