Kann man schon was merken?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arwen0402 09.05.10 - 11:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mich gestern mit meiner Schewester getroffen und das erste was sie fragte: bist Du schwanger??? Ich sagte nee, ich glaub nicht, wieso? Sie meinte mein Gesicht sehe so aus. Aha...

Wir waren shoppen und zusammen essen, es gab noch 1 oder2 Situationen wo sie mich anlächelte und sagte: Du bist schwanger!
Und ich habe ihr versucht zu erklären, das selbst wenn es so wäre, jetzt definitiv davon noch nicht zu merken wäre.

Mein Mann war wochenlang auf Geschäftsreise und ist erst seit dem 24.4. wieder hier. Wie gesagt, ja es hätte dann passieren können, aber dann würde man mir jetzt doch noch nichts ansehen oder merken.

Oder habt ihr da andere Erfahrungen??

Also ich glaub das nicht.

Liebe Grüße und schönen Muttertag,
Arwen

Beitrag von krumel-hummel 09.05.10 - 11:19 Uhr

Hallo

Doch, man kann schon was merken, vor allem, wenn der Gegenüber einen gut kennt, viel Einfühlungsvermögen und das gewisse etwas hat!

Meine Nachbarin - eine gute Freundin (seid 20 Jahren) - meinte zu mir (als ich ihr meine letzte SS bekannt gab), dass sie das schon wusste... sie machte die Wochen davor auch immer anspielungen, wie es mir geht, ob alles in Ordnung sei, ich strahle so von innen heraus.

Ich glaube fest, dass manche Menschen so viel Gefühl für andere haben!

Gruß
Hummel

Beitrag von victoria1986 09.05.10 - 11:36 Uhr

Doch ich kann auch bestätigen dass man es jemanden ansieht. Hab mal eine Mitschülerin gesagt dass sie heute irgendwie anders aussieht. Positiv anders halt. Ob sie ne neue Frisur hätte hab ich sie gefragt. Das war's nicht. Dann fragte ich ob sie schwanger wäre. Da konnte sie gar nicht mehr aufhören zu grinsen #freu
war echt lustig weil wir so gar nicht richtig viel miteinander zu tun hatten.

Beitrag von tiniruwi 09.05.10 - 20:47 Uhr

Hallo ,

kann ich auch nur bestätigen ;-)
Mein Schwiegervater wusste schon vor uns das ich schwanger war :-D

liebe Grüße Tini