mein mann...silopo

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrin.-s 09.05.10 - 12:00 Uhr

mein mann, kennt noch nichmal den kleiderschrank und die sachen seiner tochter.#augen er sollte die maus heute anziehen. erst hatte die ein schlafanzug anbekommen, statt strampler, und dann hatte die einen pulli in 62, statt in 50 an.#rofl sieht man doch, dass das viel zu groß ist, oder nicht!? naja, da die gespuckt hatte, konnte ich sie eh umziehen und was schnönes anziehen, was passt.;-) nahher erkläre ich ihm erstmal die sachen, und größen. warum er auch nicht fragt!!#rofl männer!!;-):-p
LG Katrin

Beitrag von axaline 09.05.10 - 12:04 Uhr

Warum hast Du denns chon 62er Sachen im Schrank ?

Bei uns ist nur 50/56 drin, da kanns dann keine Verwechslung geben #rofl
Und die Schlafis liegen in einer anderen Schublade, aus Faulheit würde mein Mann garnicht mehr als eine Schublade öffnen !:-p

Gruß Janine mit Paul (8 Tage)

Beitrag von crazydolphin 09.05.10 - 12:08 Uhr

meine süße war vllt eine woche alt, da hat mein freund genau das selbe getan! ich hab mich schon gewundert warum das so groß ist. guck aufs schild 62/68....#klatsch hab ihn dann auch erstmal den schrank erklärt #rofl

Beitrag von nici.c.v. 09.05.10 - 13:05 Uhr

Naja ich hab meinem Mann den Schrank und Wickelkommode erklärt als wir aus dem KH heimgekommen sind an Raphael selber, ok die größen kannte mein Mann schon aber die 62ger sachen liegen bei uns von vornherein extra also ganz in nem anderen Fach.

Und geb deinem Mann nicht die schuld wenn du was falsch gemacht hast..

LG Nici mit Raphael heute genau 7 Wochen alt..

Beitrag von katrin.-s 09.05.10 - 14:47 Uhr

#augen immer das selbe, irgendeine zickt hier immer!
1. war das ja eher lustig, nicht vorwurfvoll gemeint
2. wollte er nichts erklärt haben, er wusste angeblich bescheit
3. liegen die sachen in den größeren größen ganz hinten, keine ahung, warum er gerade die nimmt.#klatsch

Beitrag von susannew 09.05.10 - 16:43 Uhr

Das ist ja unglaublich. Es ist ja wohl genauso die Verantwortung des Mannes die Sachen zu kennen oder zu sortieren oder sonst was. Was hat sie da bitte falsch gemacht??? Abgesehen davon hat sie das wohl eher als lustig empfunden...
Sowas unemanzipiertes hab ich hier schon lange nicht gelesen.

Beitrag von --katinka-- 09.05.10 - 13:09 Uhr

Ihr wundert euch#freu unser sohn ist schon 5 monate alt und mein mann kenn der kleiderschrank immer noch nicht#augen ich muss ihn immer bevor er ihn umzieht die sachen zurecht legen#rofl

aber so sind die männer halt#huepf#cool#rofl

Beitrag von venuscassandra 09.05.10 - 13:40 Uhr

Huhu,

es wird noch besser werden, da schwöre ich drauf... mein Mann schafft es immer unseren Kindern Sachen anzuziehen wo ich mich frage aus welchem Schrank die kommen, da geht es kreuz und karo bunt beißend das einem die Augen schon wehtun!!!
Es tummeln sich immer irgendwo Sachen die aussortiert werden können und genau DIE sucht mein Mann zielsicher heraus!!!

LG
Sandra

Beitrag von puffel0805 09.05.10 - 13:55 Uhr

Hallo,
lass deinen Mann doch! Sag bloß nichts falsches sonst ist er noch eingeschnappt und zieht sie nicht mehr an.
Deiner Tochter ist es sowieso egal was sie anhat.

Ich finde es immer sehr amüsant, wenn unsere Tochter von Papaangezogen wurde. Da passte kaum etwas zusammen und die Jahreszeiten kamen auch durcheinander. Was solls? Ich freue miche, dass er es überhaupt macht.

Männer sind halt so ;-)

LG

Beitrag von mekare 09.05.10 - 14:08 Uhr

Meine Große wird im Oktober drei und wenn ich meinem Mann sage er soll sie bitte anziehen damit ich unseren Jüngsten versorgen kann ist seine erste Frage auch: Was soll ich ihr denn anziehen? Und als nächste Frage kommt dann: Wo liegen denn die Sachen?#rofl Das gleiche ist aber auch der Fall wenn er den Kleinen anziehen soll.
Er lernts einfach nicht. :-D

Beitrag von cherry19.. 09.05.10 - 15:06 Uhr

den absoluten burner hat aber sicher MEIN mann gebracht. als er den einen tag - noch gar nicht so lange her - die kleine anziehen sollte und ich kam vom kindergarten nach hause - hab keanu da hingebracht - dacht ich, mich trifft der schlag. ich mussste dermaßen von loslachen. da hat es mein mann doch gebracht, nayla mit ihren damals 8 monaten, nen pullover vom bruder, der fast drei war, anzuziehen. er meinte nur: ja, der kam mir schon n wenig groß vor.. ich dacht, ich brech weg!

standartausrede hierbei jedoch immer: DU musst mal den schrank übersichtlicher einräumen... hüstel... ja, klar.. mädchenkleidung in rosa is auch sehr schlecht von jungenkleidung zu unterscheiden. :-)