Schleimpfropf??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yve-dirk 09.05.10 - 12:51 Uhr

Hallo...
Erstmal einen schönen Muttertag an alle!
Gestern morgen ging ein richtig dicker schleimklumpen ab der aussah wie beim ei das eiweiß.... und heute morgen das gleiche!!! Ist das der schleimpfropf oder irgenwas anderes!
Also bei meinem sohn kam er morgens und abends war der kleine da... Sah aber ganz anders aus.
Ich bin heute 39+0 und diese blöden rückenschmerzen heute
Vielen dank für antworten

Beitrag von leoniechantal 09.05.10 - 13:04 Uhr

hallo,

also ich habe 3geburten hinter mir und bei keiner sah der schleimpfopf gleich aus.

hast du rückenschmerzen oder schmerzen im rücken?

denn meine wehen habe ich nie über den bauch gemerkt sondern immer üer den rücken.

versuch mal ein schönes warmes bad und danach einen langen spaziergang.

lg
katja

Beitrag von yve-dirk 09.05.10 - 13:19 Uhr

Hallo...

Danke für deine antwort...
hm rückenschmerzen kamen irgendwie nach dem baden... es sind nicht wirklich schmerzen sondern so ein unangenehmer druck als wenn der rücken bald ab bricht... komische beschreibung ich weiß! Aber anders kann ich es leider nicht beschreiben!
Hab das aber schon paar tage immer mal.
Bei meinem sohn hatte ich nicht solche weh wehchen... da hats im unterleib mal gezogen und ich bin in kh da sagtee die hebamme es regelmäßige wehen! wenn ich was gemerkt hätte wüsste ich jetzt wie sich das ganze anfühlt!
hatte dann nur irgendwann presswehen!

Beitrag von leoniechantal 09.05.10 - 13:23 Uhr

ich kenne das zugute,von daher mach nohmal ein bad vieleicht hast ja glück das es dann schlimmer wird.

drück dir die daumen

Beitrag von yve-dirk 09.05.10 - 14:18 Uhr

Danke!

Werde es dann gleich mal versuchen!!!!
Ich berichte dann...!!!
wär ja super dann könnte ich endlich meinen sohn wieder aus würzburg von der oma holen da ist er seit fr. weil ich hier in baunatal niemanden habe der auf ihn aufpassen könnte#schmollwenns los geht

Beitrag von alisea. 09.05.10 - 13:12 Uhr

War bei mir genauso. Da gingen quasi Teile ab. Und am Morgen der Geburt dann mit Blut. Das war der Rest. Drück dir die Daumen...