Neuer Kater faucht

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von mercenary 09.05.10 - 12:54 Uhr

Hallo

Nun ist unser neuer Kater (6, kastriert) seit letzten Mittwoch bei uns und bewegt sich auch relativ frei in der Wohnung. Vorallem wenn es ruhig ist, traut er sich überall hin und sucht auch meine Nähe.
Nur wenn ihm eine meiner beiden Katzen (2, m + w, kastriert) über den Weg läuft, faucht und knurrt er.
Meine beiden sind ihm gegenüber völlig friedlich, aber halt sehr neugierig und laufen ihm oft nach, um zu sehen, was er denn nun wieder macht :-)

Nun frage ich mich, ob er wohl irgendwann mit der Faucherei aufhören wird und sich an meine Katzen gewöhnt.
Kann ich die drei einfach machen lassen, um sich aneinander zu gewöhnen? Oder kann ich die Angewöhnung noch irgendwie unterstützen?


Gruss
m.

Beitrag von kimchayenne 09.05.10 - 18:17 Uhr

Hallo,
laß sie einfach machen.Das fauchen ist völlig normal,er ist sich halt noch unsicher.
LG KImchayenne

Beitrag von sora76 10.05.10 - 07:54 Uhr

Hallo!

Würde auch sagen das er einfach noch Unsicher ist und dann lieber mal faucht.
Sollte sich so geben, wenn er sich richtig eingewöhnt hat. :-)
Er ist ja noch ganz Frisch bei euch.

LG Sonja

Beitrag von mercenary 10.05.10 - 12:38 Uhr

Danke für eure Antworten!

Dann bin ich ja beruhigt und lasse alles, wie es ist.


#danke#blume

m.