leichte Blutung/Schleim HILFE!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lexa1980 09.05.10 - 14:02 Uhr

Hallo,
bin Mitte SSW 5. Hatte im Jan eine VG. Seit ca zwei Wochen hab ich ziemlich starken Ausfluss. Bisher war er jedoch immer klar/weiß.
Heute morgen war er leicht rötlich...als richtige Blutung würd ich es nicht bezeichnen.
Was ist das?? Muss ich Angst haben??
Vielen lieben Dank für Eure Antworten.
Lexa

Beitrag von hanna21lars 09.05.10 - 14:06 Uhr

Erst mal Herzlichen Glückwunsch zur SS...
Man sollte jegliche arten von blutungen abklären lassen vom arzt, da heute kein arzt offen hat würde ich ins KH, die können zwar nicht allzuviel machen weil es ja eine ziemliche früh ss ist aber sie können mit dem US schauen ob das kleine noch richtig sitzt oder ob du evtl einen bluterguss in oder an der gm hast. Würde vorsorglich Utrogest einnehmen und mich schonen. habe bis zur 14ssw utro genommen es schadet nicht.
Lg hanna mit #baby boy inside 25ssw

Beitrag von lexa1980 09.05.10 - 14:08 Uhr

Hi Danke für die schnelle Antwort,
was ist Utrogest und wie muss ich es einnehmen??

Beitrag von hanna21lars 09.05.10 - 14:55 Uhr

Utrogest ist ein hormon das die schleimhaut unterstützt . ich habe es vaginal 3x2 tabl genommen vorsorglich obwohl mein hormon wert sehr gut war , wie gesagt es schadet nicht und gibt nochmal ein sicheres gefühl in den ersten 14ssw, da ist ja das fg risiko am höchsten.

rede mal mit dem arzt darüber

lg hanna

Beitrag von nele27 09.05.10 - 14:11 Uhr

Hi,

ich habe schon ein paar Blutungen gehabt, bei mir kam es immer vom Muttermund.
War immer so ein Schwall, der raus kam und dann nichts mehr. Gestern bin ich mal wieder im KH gewesen :-( Aber blinder Alarm. Ich nehme jetzt Magnesium - habe auch Rückenschmerzen, die wohl von der Gebärmutter kommen.

Also: Es kam schlimmes heißen, muss aber nicht (1/4 alle Schwangeren haben Blutungen). Kläre es im KH ab. Dann bist Du auf der sicheren Seite!

LG, Nele
13. SSW