Welche Reinigungsprodukte für Euer Gesicht nutzt Ihr?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tragemama 09.05.10 - 15:05 Uhr

Hallo Ihr,

ich habe Haut, die stark zu Unreinheiten neigt (reagiert z.B. auf Citrusfrüchte extrem) und schnell austrocknet.

Hat jemand den ultimativen Kosmentik-Tip für mich?

Danke vorab!
Andrea

Beitrag von swedenbraut 09.05.10 - 16:16 Uhr

Hallo Andrea,

ich benutze die Produkte von Laurent Cristanel. Seitdem ich das nehme ist mein Hautbild deutlich feiner geworden.. Hatte vorher aus Probs. mit unreiner Haut, zu großen Poren usw.

Lg Jenny

Beitrag von stellamarie99 09.05.10 - 17:06 Uhr

Dr. Hauschka ist super!

LG

Beitrag von viechwolli 09.05.10 - 17:49 Uhr

Ich benutze schon lange Avene Thermal aus der Apotheke. Hatte mir eine Freundin mit Hautproblemen empfohlen.

Aus der Cleanance Serie für unreine Haut das grüne Waschgel, Gesichtswasser mit Puder enthalten, Clean-Ac im Winter, CleananceK(wenns ganz schlimm war!)

Jetzt in der Schwangerschat eher nur noch die "Hydrance OPTIMALE Légère", auch mit UV-Schutz, weil die haut einfach empfindlicher ist, und das Thermalwasser zum Sprühen hat mir bei roter Haut oder Sonnenbrand schon gut geholfen.

Möchte hier keine Werbung machen, aber ich finde die Produkte gut!
http://www.avene.de/

Lass Dich in der Apotheke ruhig beraten!

Beitrag von k_a_t_z_z 09.05.10 - 18:54 Uhr



Nur noch Weleda, kein Chemiekram oder Pseudonaturgedöns mehr.

Meine Haut ist seitdem phantastisch.


LG, katzz

Beitrag von bluemelein 09.05.10 - 19:00 Uhr

Sebamed Waschgel u die Sebamed Tagescreme
Habe auch extrem empfindl. Haut, die auf Parfum und Konservierungsstoffe umgehend mit Pickelchen reagiert :-(

Beitrag von claerchen81 09.05.10 - 19:03 Uhr

..das kann aber auch an deiner Ernährung liegen (nicht in dem direkten Bezug, aber gesunde Lebensweise = gesundes Aussehen / Haut ist durchaus eine Regelmäßigkeit) ;-)
Habe gerade das Ernährungsthema weiter unten gelesen ;-)

Gruss, C.

PS: Weleda ist nicht meins, mein Sohn bspw. verträgt es überhaupt nicht. Ich komme mit vom Hautarzt angemischten Rezepturen und reinem Wasser super klar (Rezepte vom Hautarzt grundsätzlich OHNE Konservierungsgedöns, Mineralöle o.ä.). Für Haut und Körper tun es auch die günstigen mineralölfreien Serien von Rossmann, Budni & Co.).

Beitrag von k_a_t_z_z 09.05.10 - 19:31 Uhr



Sicher, zum Teil auch Ernährung.

Aber gesund ernähren tue ich mich seit 15 Jahren - Pickel und Co. hatte ich aber bis vor drei, vier Jahren noch regelmässig.

Ausserdem rauche ich wie ein Schlot...

Die Weleda - Iris Creme und die Reinigungsmilch waren das Einzige was gewirkt hat.


LG, katzz

Beitrag von sassi31 11.05.10 - 13:06 Uhr

Hallo,

ich benutze Lavaerde.

Gruß
Sassi