Schwanger trotz Pille?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kleinesie86 09.05.10 - 15:35 Uhr

Ich bin ganz frisch hier und hab gleich einpaar Fragen. Aber erstmal zu mir, ich bin Jenny aus Berlin und bin mit meinem Freund Alex seid 3 Jahren zusammen wir haben ein Wunschkind was 7 Monate alt ist. Ich stille ihn noch , von daher nehme ich schon fast 7 Monate und regelmäßig die Cerazette und nun kommen wir auch schon zum Thema:

Mein Mann und ich hatten vom 15.04.10 bis 20.04.10 fast täglich Sex. Davor war er 3 Wochen weg, also wenn was passiert ist, dann nur in dieser Zeit.
Ich esse seit nen paar Tagen viel mehr, ich bin sehr oft müde und gestern Abend wurde mir schlecht/übel achja und auf Sex hab ich auch nicht mehr so die Lust.

Da ich ja die Pille durchgehend nehme habe ich ja keine Blutung und weis auch nicht ob ich vielleicht schon drüber wäre oder nicht.

Ich hab das mal ausgerechnet:
Wenn ich wirklich ss wäre, dann so 4+5 bzw 5+6. Da es mir keine Ruhe gelassen hat habe ich heute morgen getestet. Negativ!
Kann es sein das ich trotzdem schwanger sein könnte?
Ich meine ich verhüte ja nicht umsonst, aber ehrlich, ich war schon sehr enttäucht das er negativ war.

Wer hat denn schon 4+5 SSW negativ getestet war aber dennoch schwanger?

Wenn ich wirklich 4+5 SSW wäre, wieviel Tage wäre ich dann überfällig?

Oh man soooo viele Fragen, aber ich hoffe das ich dennoch die Fragen beantwortet bekomme?

Gaaanz liebe grüße Jenny + Lennox

Beitrag von witch71 09.05.10 - 17:22 Uhr

Ehrlich, an Deiner Stelle würde ich direkt einen Termin beim Frauenarzt holen, damit ich absolute Gewissheit hätte.
Falls Du seit der Geburt auch nicht mehr beim FA warst, wäre das ja sowieso mal fällig (Vorsorge etc.). Gib ruhig an, dass Du denkst, Du könntest schwanger sein, dann bekommst Du vielleicht eher einen Termin.

Ich persönlich würde nämlich dem Test glauben, bei mir zeigen die immer zuverlässig nach NMT an. Aber das kann bei Dir ja wieder anders sein..