Frage zu Matràtze

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wespse 09.05.10 - 16:30 Uhr

Hey Mädels,

könnt ihr hier mal gucken? http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=2624568

wollt kein Doppelposting, aber hier ist halt mehr los...

#danke

Beitrag von jacqueline81 09.05.10 - 16:47 Uhr

Hi,

über den Preis möchte ich mich nicht äußern, aber das Wichtigste ist das es eine Kaltschaummatratze ist. Die Matratze sollte 2 Seiten haben (Baby- und Kleinkinderseite) und trittfeste Kanten haben.

Ich persönlich halte von no name Produkten nicht viel bzw. zu günstige Matratzen. Gerade die sollten schon qualitativ sehr hochwertig sein. Ich finde Alvi ist schon eine gute und relativ preisgünstige Marke! Wir haben die Alvi Max das Originale und auch die Zwillinge werden diese Matratze bekommen. Normalpreis 130€, allerdings haben wir vor fast 4 Jahren online nur 97€ bezahlt und das ist meines erachtens nach nicht "teuer" für eine vernünfige Matratze die zudem Jahre halten soll. Meine Tochter schläft da wie gesagt jetzt schon gut 3 Jahre drauf und diese wird auch an einen Zwilling weiter vererbt.

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 16. SSW

Beitrag von nurse84 09.05.10 - 18:19 Uhr

Ich werde wahrscheinlich die Alvi Sonja Air kaufen. Die hat alles was man haben soll und ist relativ günstig. Außerdem hat sie bei Stiftung Warentest am zweitbesten . Hier mal ein Link wo sie am günstigsten ist:
http://www.baby-markt.de/ALVI+Matratze+Sonja+air+und+clean+70x140cm.htm
Ich bin nicht der Meinung das teuer unbedingt gut ist, denn z.B. sogar Markenmatratzen von Paidi haben krebserzeugende Stoffe in sich.
Na dann viel Spaß beim kaufen

Beitrag von wespse 09.05.10 - 18:42 Uhr

Hab mich grad auch noch ewig mit dem Thema beschäftigt und mich für genau diese Matratze entschieden :-p auch bei dem Laden...

Danke