Gehts nur mir so???

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nicole1508 09.05.10 - 16:57 Uhr

Oder euch auch?
Hallo erstmal
Ich finde Sonntagsnachmittag nen gemütlichen vor dem Fernseher,gibbet nicht mehr...Nichts läuft nur Wiederholungen,alte Sendungen ect..
Früher kamen noch schöne Filme aber heute??
Ich hab früher oft Die Zwillinge vom Immenhof gesehen aber die ganz alten Folgen noch...oder die kleine Farm oder oder oder
DAS war noch Fernsehen aber heute??
Wie seht Ihr das?
Was hat euch damals vor den Fernseher gefesselt??

lg Nicole

Beitrag von tascha3577 09.05.10 - 17:04 Uhr

Hallo Nicole
da muß ich dir Recht geben. Was das fernsehen betrifft ist Sonntags total tote Hose. Ausser heute: Haben eben die Meisterfeier der Bayern gekuckt :-)#ole das war mal superschön :-) und jetzt heisst es wieder langeweile bis heut abend :-)

lg

Beitrag von emestesi 09.05.10 - 17:42 Uhr

Hallo Nicole,

also ich kann überhaupt nix mehr dem jetzigen Progamm abgewinnen - und das nicht nur Sonntags :-(. Wenn keine Doku - Leute, die auswandern, die Polizisten von Kabel 1 oder Gerichtsshows - läuft, läuft irgendeine grottenschlechte Soap, wo belogen, betrogen, rumgebrüllt oder das Harz 4-Geld so richtig schön klischéehaft auf den Kopf gehauen wird und danach der Zwegat zum Aus-den-Schulden-Helfen kommt bzw. die Super-Nanny fürs perfekte Erziehen. Ansonsten wird gekocht, was das Zeug hält oder man verarbeitet beim Schönheitschirurgen seinen persönlichen Frust ...

Auch wenn ich den Spruch hasse "Früher war das alles irgendwie besser..." triffts auf das Programmangebot wirklich zu! Wenn ich daran denke, wie es war, als ich noch Kind war ... Da gab's am Wochenende diese ganzen schönen 40er/50er Jahre-Filme, die die ganze Familie gucken konnte (eben wie z.B. Immenhof), die Winnetou-Reihe u.ä. Kinderserien wie z.B. Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga (kommt jetzt ja nur noch zu Weihnachten) oder Zeichentrick wie Captain Future, Heidi, Pinoccio ... (kamen aber eher in der Woche; früher gabs im Sommer z.B. im Zweiten das Ferienprogarmm mit superschönen Kinderserien). Wobei mir einfällt, dass wir früher ja auch nur drei Programme hatten, womit sich alle dennoch gut unterhalten fühlten. Man hat längst nicht soviel Fernsehen geguckt wie heutzutage mit dem Überangebot der Sender.

Inzwischen habe ich eine ansehnliche DVD-Thek zusammen und schaue nur noch das im Fernsehen, worauf ich Lust habe. Ansonsten sind wir bei Maxdome, denn hier gibts für die Kinder noch richtig gute Serien (u.A. eben auch Heidi, Sindbad, Pinoccio & Co.) und nicht diesen Quatsch auf SuperRTL ....

VLG von Emestesi

Beitrag von king.with.deckchair 09.05.10 - 18:52 Uhr

Ts, auf der einen Seite jammerst du

"Nichts läuft nur Wiederholungen,alte Sendungen ect.."

und greinst dann, du hättest gern Widerholungen und alte Sendungen nämlich

"ie Zwillinge vom Immenhof gesehen *igitt* aber die ganz alten Folgen noch...oder die kleine Farm"

Was denn nun?!

Beitrag von nicole1508 09.05.10 - 20:44 Uhr

Sagt einer das Du das gucken musst??Denke nein,also..
Jeder Mensch ist anders und wenn Du einer von denen bist die zufrieden mit was im im mom im Fernsehen angeboten wird bist,na dann gratuliere,,und schaue sie weiter und schreib nicht so einen Müll...
Mit Wiederholungen meine Ich unteranderem das was Saabend schon lief wie Schlag den Raab usw...

Beitrag von bambela86 10.05.10 - 08:57 Uhr

Fernseher aus und anderweitig beschäftigen....