Morgen 1. Kryo-Transfer-bin so unsicher

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von brini1980 09.05.10 - 18:18 Uhr

Hallo,
morgen habe ich nach 2 negativen ICSIs :-( meinen ersten Kryo-Transfer.Hoffe, dass beide Zellen (mehr haben wir leider nicht) sich gut entwickelt haben.
Bezüglich des Zeitplans bin ich mir total unsicher. Am Dienstag habe ich mit Brevactid ausgelöst. ES müsste also am Donnerstag gewesen sein. Im normalen ICSI Zyklus ist an diesem Tag ja die Punktion. Meine EZ wurden jedoch erst gestern (ES+2) aufgetaut und zum Transfer bin ich dann bereits (ES+4). Ist das denn dann nicht zu spät #kratz ? Möchte die Kompetenzen der Klinik nicht in Frage stellen.Wie war das denn bei euch?

Liebe Grüße
Brini#blume

Beitrag von 444444444444444 09.05.10 - 20:36 Uhr

Hallo
Ich antworte dir trotzdem auch wenn ich meine "Kryo" Versuche erfolgreich verdrängt habe.

Meistens bekommt man ja Medikamente die unterstützend helfen..
Progynova und Utrogest verhindern bei mir zum Beispiel das erste mal das ich frühzeitig meine Regel bekomme..

So ich gebe dir aber mal die Rätsels Lösung.. (:=

Deine Eizelle war schon befruchtet.. Das heisst die Zeit wo die Eizelle in deinem Körper nach dem Eisprung auf die Samenzelle trifft fällt schon mal weg.. Lass es wirklich 48 Stunden dauern..

und wenn du es jetzt so siehst kannst du morgen ganz beruhigt zu deinem Kryotransfer gehen. Deine Kinderwunschklinik macht schon alles richtig!

Alles Gute und einen schönen Abend noch.

Beitrag von brini1980 09.05.10 - 20:55 Uhr

Danke, da bin ich ja beruhigt. Nehme bereits seit Freitag morgens Crinone, mittags und abends Utro sowie abends Estradiol.
Morgen früh rufe ich erst einmal im Labor an um zu fragen, ob die beiden aufgewacht sind.

Brini#blume

Beitrag von 444444444444444 09.05.10 - 20:59 Uhr

Hallo
Bei uns ist es meistens so gewesen wenn sie sich nicht mehr gemeldet haben sind sie aufgewacht.

Beitrag von brini1980 09.05.10 - 21:01 Uhr

Wieviele Kryos hast du denn schon hinter dir? Konnte auf deiner VK nichts finden.