so viel angst....aber eigentlich alles supi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyboom83 09.05.10 - 18:38 Uhr

hi leute, muss mal ein bischen frust loswerden :-(.
wir sind nun im 8. monat schwanger und die angst steigt irgendwie täglich, das noch soooo viel passieren könnte...eigentlich bin ich ein mensch der immer positiv denkt und ziemlich optimisch ist, aber irgendwie hab ich zur zeit nur negative gedanken, ist das normal????

am donnerstag hatten wir vorsorgeuntersuchung und die fa meinte alles sei bestens, fw menge ok, gröse, sowie auch nabelschnur alles bestens, die kleine entwickelt sich prima, auch das ctg war supi :-), aber irgendwie hab ich dennoch ein schlechtes gefühl, ist das normal?hatte das vllt au schon jemand und es ist tatsächlich was passiert?

sry wenns zu lang geworden ist und danke für antworten bzw fürs lesen.

lg babyboom + little karate princess :-)

Beitrag von littleme87 09.05.10 - 18:44 Uhr

mach dich nicht verrückt. liest du viel im inet? mir ging es ne zeit so das ich panische angst hatte das noch irgendwas passiert. denk positiv es wird schon alles gut gehen

Beitrag von babyboom83 09.05.10 - 19:27 Uhr

das wird vllt tatsächlich vllt das problem sein, da gibts glaub zu viel infos...immer mehr wie man eigentlich möchte :-(

Beitrag von shiela1982 09.05.10 - 18:44 Uhr

oh man, du sprichst mir aus der seele!!!!!!!

mir geht es im moment genauso!
denke auch im moment immer negativ.
wenn die kleine mal nicht so aktiv ist wie sonst, dann denk ich immer oh vielleicht geht es ihr nicht gut.
oder wenn die fä sagt das die kleine halt nicht die grösste und schwerste ist, mach ich mir gleich riesige sorgen!
obwohl es ja nicht so schlimm ist.

total doof!

und wenn man dann in den schlagzeilen noch schauergeschichten liest, verstärkt das die angst nochmal....! furchtbar!

ich kann mit dir mitfühlen#liebdrueck

liebe grüsse shiela 31 ssw

Beitrag von babyboom83 09.05.10 - 19:26 Uhr

ja das is das was mich zzt noch mehr beunruhigt, siehe ja die arme frau vom oliver bierhoff ....
aber gut zu wissenn das ich nicht ganz alleine da stehe mit dem denken.

alles gute noch für deine restschwangerschaft :-)