Loch in der Wand

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von drusilia 09.05.10 - 19:04 Uhr

Ich hab keine Ahnung wie es dahin kommt. Ich denke, dass mein Sohn zu viel mit dem Schwert um sich geschlagen hat. Jedenfalls haben wir in der Wohnzimmerwand ein Loch. Anscheinend ist vor dem Mauerwerk kein Putz sondern eine dünne Holzverkleidung. Jedenfalls ist da ein Zwischenraum zwischen der "Wand" und den Steinen. Wie bekomm ich das Loch denn jetzt am Besten wieder zu? Zuspachteln müsste ich neu tapezieren und die Tapete gibt es nicht mehr (ich hab auch keine mehr), für ein Bild ist es zu niedrig, kann man das eingedrückte irgendwie wieder rausholen?