Wie läuft die Vorbereitung einer ICSI ab??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kruemel8412 09.05.10 - 19:33 Uhr

Habe am Freitag meinen 3. Termin in der Kiwu um irgendeinen Zuckerwert prüfen zu lasse. Wenn da etwas raus kommt bekomme ich irgendwelche Tabletten die ich drei Wochen nehmen muss. Danach meinte sie könnte man anfagen mit pille, spritzen usw. Aber wie genau läuft das ab und vorallem in welchen zeitlichen Abständen???

Beitrag von 444444444444444 09.05.10 - 19:44 Uhr

Hallo
Kann man schlecht sagen weil für jede Person der Behandlungsplan anders ist.
Zum Beispiel hatte ich nie etwas mit Zuckerwerten prüfen am Hut gehabt..
Ich zum Beispiel bin jetzt seit heute genau 30 Tage in Behandlung und habe noch ca 1 Woche bis zum Bluttest.

Alles Gute

Beitrag von kruemel8412 09.05.10 - 19:53 Uhr

Danke für deine Antwort! Hast du schon mehrer Behandlung hinter dir oder auch deine erste?
Drück dir die Daumen!!!

Beitrag von 444444444444444 09.05.10 - 20:04 Uhr

Hallo
Ich bin gerade bei meinem 5 Versuch angelangt..

und wie es so schön ist habe ich auch ich diesen Versuch schon wieder abgehakt. Bin gerade TF+6 habe aber meine doofen ich bekomme meine Mens Knieschmerzen. Ich habe auch bei den letzten 4 Versuchen zur Ärztin gesagt nö ich habe Knieschmerzen das wird nichts. *gg*



Habe aber noch zwei Kryo Versuche also ist es nicht ganz so schlimm. Ich weiss ja das es bei uns sehr sehr schwer ist das es mit dem Sperma meines Mannes klappt.

Trotzdem das schwanger werden kann bei so einer Behandlung ganz schnell gehen also lass dich von mir nicht entmutigen. (:=

Beitrag von kruemel8412 09.05.10 - 20:11 Uhr

Darf ich fragen was dein Mann hat?
Weil mein Mann hat zuwenige Spermien, aber die die er hat nicht ziemlich gut. Und dann kommt halt bei mir noch dazu das meine Eibläschen nicht richtig heran wachsen.

Beitrag von 444444444444444 09.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo
Mein Mann ist zu 99,99% unfruchtbar.. bei einem normalen Spermiogramm findet man nichts.. Gibt man aber 3500 Euro aus für die Aufbereitung findet man vereinzelt was.. aber auch hier ist es schlechter als bei vielen anderen.
Einziger Vorteil war wirklich das man bei einer TESE etwas gefunden hat und mit dieser versuchen wir es gerade nochmal.

Nur auch hier ist die Gefahr bei uns gross das sich die Eizellen einfach nicht mehr weiter teilen. (Was auch wieder sichtbar wurde beim Transfer habe dummerweise die Bilder angeguckt. ) An mir soll es nicht mehr liegen habe wirklich alles versucht was möglich ist und ich bin eigentlich perfekt vorbereitet.

Wir hatten damals als Selbstzahler für 4 Versuche Kosten von 35.000 Euro.
Mit der TESE und verheiratet über die Krankenkasse sind wir jetzt mit Kryos einfrieren auf 2500 Euro.

Wenn unsere Kryos zu Ende sind werden wir auf Fremdsperma gehen.
Bin nämlich schon im 2 Behandlungsjahr und der Wunsch nach einer Schwangerschaft und nach einem Kind ist doch sehr gross das ich nicht mehr länger warten möchte und ich so langsam es nicht mehr schaffe gleich am Anfang zu wissen zu 99% kann es Negativ ausgehen.

Beitrag von kruemel8412 09.05.10 - 20:30 Uhr

Wenn ich das lese sollte ich eigentlich noch recht zufrieden sein.

Wie oben schon geschrieben drück ich euch ganz arg die Daumen und die Kraft alles durchzustehen.

Würde mich freuen von dir zuhören wenn es funktioniert hat.......

Beitrag von 444444444444444 09.05.10 - 20:40 Uhr

Ich habe diesmal 3 zurück bekommen und vielleicht habe ich ja wirklich mal Glück.. Wie gesagt ich bin Pessimist aber wenn ich ein Positives Ergebnis bekomme lasse ich es euch wissen.. Ansonsten wenn nichts kommt dann isses Negativ.. Mag so was nicht unbedingt im Forum breit treten sondern es lieber mit mir selber aus machen.

Wünsche dir noch einen schönen Abend