Tattoo mit Baby's Name

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lillyana78 09.05.10 - 20:14 Uhr

... hat sich jemand d. namen seines schatzes stechen lassen? darf ich vielleicht ein foto davon sehen?
wir können uns nicht einigen, wie das ganze aussehen soll ;) danke und LG!

Beitrag von crushgirl 09.05.10 - 20:21 Uhr

huhu,

ich bin nicht so der Tattoo Fan, muss aber sagen das der Name des Kindes was schönes auf der Haut sein kann. Wenn ich es machen lassen würde (was nicht der Fall ist) würd ich es in alter Schrift machen lassen mit etwas Schnörkel neben oder unter dem Namen.

LG Sylvia

Beitrag von fruchtzwerg09 09.05.10 - 20:23 Uhr

ich habe noch keins, aber das kommt bald... ich lasse mir den namen meines sohnes in chinesischen zeichen hinterm ohr den hals runter stechen.... wenn du weist was ich meine

Beitrag von lillyana78 09.05.10 - 20:26 Uhr

oh wow, das sieht bestimmt hammer aus, vielleicht magst du mir ja dann ein foto schicken? :)))
bei mir sollte der name o. zeichen hinten zwischen hals und schulter gestochen werden :) weiß nicht wie man d. bereich nennt...

Beitrag von fruchtzwerg09 09.05.10 - 20:29 Uhr

du meinst wahrscheinlich den nacken???

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:35 Uhr

haaaaaa! genau #schwitz

Beitrag von fantasyjay 09.05.10 - 20:31 Uhr

Hallo, ich habe mir die Namen meiner beiden Söhne auf meinem Arm verewigen lassen, wenn du mal schauen magst, fotos in VK
LG Jay

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:38 Uhr

sehr schön mit d. floralen muster, so ähnlich würds mir auch seitlich hoch von hüfte richtung brust gefallen :))

Beitrag von babygirl2010 09.05.10 - 20:36 Uhr

Hi du.

Ich hab nächste Woche einen Termin zum Stechen. Kann das Foto ja dann hier hoch laden. :-)

LG Janine mit Maus 9 Wochen alt.#verliebt

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:38 Uhr

das wär super, bin schon gespannt!

Beitrag von magdalena1984 09.05.10 - 20:38 Uhr

Jo :) http://gino-renaldo.unsernachwuchs.de/nur_fuer_mich_3/tattoo.html

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:40 Uhr

klasse, lieben dank!
ps: so süsser dein kleiner!

Beitrag von waffelchen 09.05.10 - 20:56 Uhr

Ich hab lange überlegt, allerdings will ich mehr als ein Kind und will nicht soviele Namen überall stehen haben auf mir.
Ich werd mir sowas in der Art machen lassen wie Heidi Klum. Dioe hat bloß für jedes Kind ein Sternchen

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:42 Uhr

da wir max. 2 babys haben wollen, bleibts übersichtlich ;) hab zwar ursprünlich an anfangsbuchstaben gedacht, doch mittlerweile sind wir wieder beim ganzen namen, die sind auch nicht sooo lang ;)))

Beitrag von beccy1 09.05.10 - 21:04 Uhr

Mein Mann hat sich den Namen unsere Tochter und das Geburtsdatum auf den Unterarm stechen lassen. Schrift ist in Kursiv aber mit vielen schnörkeln.

Er hat sich im Internet nach Varianten umgeschaut und da eins gefunden was im gefallen hat.....

Lg Beccy

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:43 Uhr

bin auch schon am googlen, mein mann möchte das ganze ein wenig größer aber bei mir sollts evtl. nur ein vorhandenes tattoo ergänzen :)

Beitrag von bonneamie 09.05.10 - 21:05 Uhr

Ich habe kein Tattoo und werde mir auch nie eins stechen lassen.

Davon abgesehen, dass ich in einer Branche arbeite, in der Körperschmuck nicht gerne gesehen ist und mir später einmal Nachteile bei Bewerbungen um andere Positionen bringen könnte, ich habe meinen Schatz immer in meinem Herzen, da muss ich mich nicht noch mit Nadeln Farbe unter die Haut stechen lassen...

Ist meine Meinung dazu... Muss jeder selbst wissen...

VLG

Beitrag von bonneamie 09.05.10 - 21:07 Uhr

oh man, ich hätte vielleicht nicht zu schnell abschicken sollen:

sollte heißen:

da muss ich MIR nicht noch Nadeln mit Farbe unter die Haut stechen lassen...

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:44 Uhr

das hast du vollkommen recht! ich selber hab zwar 4 kleine tattoos (alle mit tieferer bedeutung für mich) aber an stellen, an denen man sie nur sieht wenn ich in unterwäsche bin ;)

Beitrag von schnabel2009 10.05.10 - 12:55 Uhr

Hm, ich wundere mich auch grad über die vielen Männer und Frauen die sich Tattoos auf die Unterarme stechen lassen.
Wo arbeiten die denn alle?? Mein Chef würde mir in den Hintern treten, wenn ich so im Büro sitzen würde......
Ich habe nur ein Tattoo auf dem Bauch und den zeige ich seit der ersten SS eh nicht mehr rum ;-)

LG schnabel

Beitrag von anyca 09.05.10 - 21:17 Uhr

... ich sag mal so: Ich fände es ziemlich gruselig, wenn meine auf die 70 zugehende Mutter ein Tatoo mit meinem Namen irgendwo hätte ... #zitter:-p

Gut, ich gebe zu, ich bin eh kein Tatoo-Fan. Aber grade dürfte den Kindern später ultrapeinlich sein #schwitz

Beitrag von taurusbluec 09.05.10 - 23:09 Uhr

#pro seh ich genauso!

Beitrag von lillyana78 10.05.10 - 08:47 Uhr

so ähnlich hab ich es zu meinem mann gesagt, als er sich d. namen unserer kleinen in ziemlich großen buchstaben stechen lassen wollte. aber eingearbeitet in ein tolles motiv finds ichs echt ne tolle sache ;) aber stimmt, da denkt jeder anders drüber ;)

Beitrag von suesse-lady 09.05.10 - 21:20 Uhr

mein mann hat den namen unseres sohnes auf dem linken arm mit geb.datum

sieht total klasse aus!!

am anfang war ich dagegen, wegen beruf und zeigen und und und... aber in seinem jetztigen beruf kein thema und ich bin stolz drauf!!

hb ich ihm das eigentlich mal gesagt?? ich glaube nicht :-p

ich sag immer nur "schatz, du musst dich mal wasche, du bist da schwarz" #verliebt

Beitrag von babyglueck09 09.05.10 - 22:22 Uhr

guten abend!
mein mann und ich lassen uns den namen unserer tochter tättowieren!
die stelle wo es hin kommt wissen wir aber noch nicht sicher.... es gibt so viele tolle stellen!

lg

  • 1
  • 2