Qualität der Spermien schlecht! Was kann man tun? Gibt es Medis?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von granit 09.05.10 - 20:21 Uhr

Die Qualität der Spermien sind schlecht, sehr langsam und wenig. Kann man mit Medikamenten was tun und das positiv beeinflussen? Hat jemand Erfahrung damit und auch ein positives Ergebnis erzielt?

Danke für eure Antworten. LG

Beitrag von johannab. 09.05.10 - 20:23 Uhr

Zink und Seelen solle helfen ;0)
Gibts in der Apotheke oder bei Budni.

Beitrag von sweetfrog 09.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

mein mann hatte 2007 38% gute geradeausschwimmer schlechtes Ergebnis wenn man auf natürlichen Wege ss werden möchte. Im internet gibt es bei google ne Vitamintabelle für Männer. Mein mann hat 14 Tage Zink und so Zeug genommen sollte man aber mit dem Arzt absprechen denn mein Mann hatte etwas zu viel Viatmine drine dann;-) Naja ihm war danns chlecht und so aber er hatte zum Schluß 49% gute geradeausschwimmer und ich bin mit Hormonen SS geworden:-)

Beitrag von kaskarta 09.05.10 - 20:30 Uhr

Zink, Selen und Folsäure sollen helfen, hat mein mann auch bekommen