Bei wem war SS-Test nach NMT negativ, trotzdem...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yannicsun 09.05.10 - 20:37 Uhr

Kann es sein, das nach NMT ein SS-Test negativ ist, und man ist trotzdem schwanger? Ist es jemanden so gegangen? Ich meine die Tests aus Drogerie etc.
LG Yannicsun

Beitrag von tiffy08 09.05.10 - 20:51 Uhr

Hi,bei mir war das so!! Ich habe 2 oder 3 Tage vor NMT negative getestet,habe mein Zyklus schon bgeschreiben und fest mit meiner Regel gerechnet,hatte auch schon Anzeichen dafür wie minimale leichte rosaner schleim spur auf dem Kloppapier....und eine Woche später wo meine Mens immer noch nicht da war,habe ich POSITIV getestet,also gebe die Hoffnung nicht auf!!!!
Mein ES hat sich um eine Woche verschoben,was ich noch nie hatte!!!!Mal um 1-2 Tage aber nie eine Woche!!!!

Achja habe mit Pregnafix getestet....von schlecker

Beitrag von lilek321 09.05.10 - 20:53 Uhr

Hallo,bei mir war der am meinem NMT am nachmittag bei dem FA -negativ- 5 tage später bei FA-positiv-mein ES hat sich warscheinlich verschoben,l.g.lilek

Beitrag von mel.w. 10.05.10 - 09:36 Uhr

Hallo.
Bei mir war der SS Test nach NMT negativ,hab dann einen Tag später nochmal gemacht, dieses mal mit einem Frühschwangerschaftstest und der war dann positiv :)))
Viel Glück #klee