nassenbluten....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von laermio123 09.05.10 - 21:00 Uhr

Hallo
mein sohn ist am freitag früh hingefallen und hatte nasenbluten.Was ja nicht so schlimm war,aber jetzt blutet er immer wieder aus der nase:(Es fängt an zu bluten wenn er z.b. dolle weint oder viel rennt.Also immer wenn er sich anstrengt.Was kann das sein???Ich hab schon in die nase geguckt kann aber nix sehen:(Soll ich lieber zum Doc oder einfach mal abwarten????Irgendwie hab ich Angst das er sich da doll verletzt hat aber er ist ja eigendlich gar nicht auf die Nase gefallen. Komisch ich hab immer sooo ne angst wenn er blutet das er sich echt was getann hat komisch oder geht es euch auch so???

Lg Jasiii und der kleine Joni der schon schlaft

Beitrag von miau2 10.05.10 - 08:13 Uhr

Hi,
Kinder bekommen sehr schnell Nasenbluten, das ist an sich nichts auffälliges.

Wenn es aber immer wieder ohne wirklichen Anlass auftritt würde ich doch mal nachgucken lassen.

Viele Grüße
Miau2